▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Von Berlin nach Ankara und zurück

Bewerbungen für das German Turkish Masters Program in Social Sciences 2011 sind jetzt möglich

Das German Turkish Masters Program in Social Sciences (GeT MA) bietet Studierenden mit einem Doppelmaster internationale Perspektiven auf die Disziplin. Das Programm ist ein einzigartiges, interdisziplinäres und integriertes Master Programm in den Sozialwissenschaften. Es wird gemeinsam von der Middle East Technical University Ankara und der Humboldt-Universität zu Berlin angeboten. Der Studienbeginn ist im Herbst 2011.

Alle GeT MA-Studierenden verbringen das erste Studienjahr in Ankara und das zweite Jahr in Berlin. Nach der erfolgreichen Beendigung des Programms erhalten die Studierenden von beiden Universitäten einen Dual-Master of Arts in Social Sciences als Abschluss. GeT MA ist Teil der Ernst Reuter Initiative und wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom DAAD unterstützt.

Interessierte Studenten können Ihre Bewerbungen bis zum 31. Mai 2011 an das Programmbüro der Humboldt-Universität zu Berlin schicken. Bewerbungsformulare sind unter www.bgss.hu-berlin.de/masters/getma/admission_general verfügbar.

Weitere Informationen über das Programm, seine Struktur, Lehrinhalte und die beteiligten Universitäten sind online verfügbar unter www.bgss.hu-berlin.de/masters/getma.

WEITERE INFORMATIONEN

German Turkish Masters Program in Social Sciences
Humboldt-Universität zu Berlin
Tel.: 030 2093-5323
E-Mail: info.getma@sowi.hu-berlin.de


 

Werbung

Übersicht Nachrichten


Nachricht vom 30.03.2011, Eingeschickt von Elisa Gärtner