Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Humboldt-Universität zu Berlin

Master of Education II

Achtung: Perspektivisch ist aufgrund der Änderung des Lehrerbildungsgesetzes eine Modifikation der Lehramtslaufbahnen geplant!

Wozu befähigt der Abschluss?

Dieses Masterstudium ist für folgende Lehramtslaufbahnen im Land Berlin geeignet:

  • Amt des Studienrats/der Studienrätin (L4): Lehrbefähigung für die Klassen 7-13, wird vorrangig an Gymnasien bzw. Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe eingesetzt
  • Amt des Studienrats/der Studienrätin mit beruflicher Fachrichtung (L5): Einsatz erfolgt hauptsächlich an Berufsschulen

Wie lange dauert das Studium?

Das Studium dauert vier Semester. Auf Antrag ist auch ein Teilzeitstudium möglich.

Wann beginnt das Studium?

Sie können das Studium in der Regel im Wintersemester aufnehmen.

Welche Fächerkombination kann ich studieren?

Sie müssen im vorhergehenden Studium eine Fächerkombination belegt haben, die einem Berliner Lehramt entspricht. Diese wird im Masterstudium fortgesetzt.
Beachten Sie bitte dazu das Merkblatt "Lehramtsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin"!

Welche Voraussetzungen muss ich generell bei der Bewerbung erfüllen?

Die Voraussetzungen für die Aufnahme des Lehramtsmasters sind in der Fächerübergreifenden Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU) geregelt und im Amtlichen Mitteilungsblatt der HU, Nr. 15/2013, veröffentlicht.
Generell müssen Sie zunächst ein lehramtsrelevantes Bachelorstudium absolviert haben, das mit dem Berliner Modell der Lehrerbildung kompatibel ist.
Sollten Sie den lehramtsrelevanten Bachelorabschluss nicht im Land Berlin bzw. einen anderen Hochschulabschluss mit lehramtsrelevanten Fächern erworben haben, erkundigen Sie sich bitte anhand der ZSP-HU (PDF), S. 83-89, über die Zugangs- und Zulassungskriterien.

Was ist bei der Bewerbung zu beachten?

  • Die Bewerbung erfolgt für das 1. und das 2. Fach. Das 1. Fach setzt das Kernfach, das 2. Fach das Zweitfach aus dem vorangegangenen Studium fort.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich für den Master schon bewerben, obwohl der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss noch nicht vorliegt: Sie haben bereits mindestens 150 ECTS-Credits oder äquivalent erworben und Ihnen fehlen nicht mehr als 30 bis zum Studienabschluss (s. ZSP-HU, S. 57 (PDF)). Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie für ein Semester befristet immatrikuliert werden und reichen das Abschlusszeugnis in dieser Zeit nach.
  • Für die Fächer Land- und Gartenbauwissenschaften und Wirtschaftspädagogik mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften ist eine Betriebserfahrung von mindestens 26 Wochen erforderlich. Das Studium im Fach Land- und Gartenbauwissenschaften erfolgt in der im vorangegangenen Studium absolvierten Fachrichtung.
  • Für das Fach Latein sind Griechischkenntnisse im Umfang des Graecums erforderlich. Für das Fach Griechisch sind Lateinkenntnisse im Umfang des Latinums erforderlich.

Informationen und Ansprechpartner zu den Modalitäten von Bewerbung/Immatrikulation/ Registrierung finden Sie im Online-Bewerbungsportal.

Welche Ziele verfolgt das Studium?

Das Masterstudium an der HU vermittelt forschungsbasiertes Vertiefungs- und Spezialwissen und methodische Kompetenzen. Es befähigt durch zunehmend selbständiges wissenschaftliches Arbeiten zur methodisch reflektierten Beurteilung auch neuer Problemlagen und bereitet auf die berufliche Tätigkeit als Lehrperson vor.

Das Studium orientiert sich vor diesem Hintergrund insbesondere an den differenzierten Kompetenzanforderungen der beruflichen Praxis durch:

  • eine vertiefte Auseinandersetzung mit Themen aus den Bereichen der Erziehungswissenschaften, der Didaktiken der studierten Fächer,
  • die reflexionsgeleitete Integration schulpraktischer Studien als systematisches Element universitärer Ausbildung,
  • die professionsorientierte Verzahnung von Fachdidaktik und Erziehungswissenschaften auf der einen und erworbener Kompetenzen in vorausgehenden und nachfolgenden Studien- und Ausbildungsphasen auf der anderen Seite.

Das Masterstudium an der HU eröffnet auch die Möglichkeit, disziplinübergreifende Fragestellungen zu bearbeiten.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Zur Erklärung: Ein Studienpunkt (SP) bedeutet eine Arbeitsleistung von 25-30 Zeitstunden.

Es müssen insgesamt 120 Studienpunkte (SP) erworben werden. Sie verteilen sich auf:
das Fachstudium, 105 SP

  • Fachwissenschaften, 35 SP
    Fachwissenschaft des 1. Fachs, 15 SP
    Fachwissenschaft des 2. Fachs, 20 SP
  • Fachdidaktiken, 46 SP
    (einschließlich der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der schulpraktischen Studien)
    Fachdidaktik des 1. Fachs, 23 SP
    Fachdidaktik des 2. Fachs, 23 SP
  • Erziehungswissenschaften, 21 SP
  • Deutsch als Zweitsprache, 3 SP

die Masterarbeit, 15 SP
Die Masterarbeit kann sowohl in einer der beiden Fachwissenschaften, in einer der beiden Fachdidaktiken als auch in den Erziehungswissenschaften angefertigt werden.

Welchen Umfang haben die schulpraktischen Studien?

Es sind zwei Unterrichtspraktika zu absolvieren: je eins pro Fach.
In jedem Unterrichtspraktikum sind 30 Hospitations- und 12 Unterrichtsstunden mit eigener Unterrichtstätigkeit nachzuweisen. Mindestens sechs vollständige Unterrichtsstunden müssen von Ihnen geplant und durchgeführt werden. Die verbleibenden sechs Unterrichtsstunden können Sie als vollständige Einheiten oder als Unterrichtsteile gestalten.

Die Praktika können an allen staatlichen Schulen, staatlich genehmigten und staatlich anerkannten Ersatzschulen absolviert werden.
Die Praktikumsplätze werden vom Praktikumsbüro des Servicezentrums Lehramt der HU vergeben. Dort erhalten Sie weitere Informationen.

Wo finde ich etwas über die Studieninhalte der Fächer?

Über die Studieninhalte können Sie sich anhand der fachspezifischen Studien-und Prüfungsordnungen und der Kommentierten Vorlesungsverzeichnisse informieren. Sie finden diese im Internet:

Sie haben auch die Möglichkeit, die Studienfachberatung zu konsultieren. Bitte klicken Sie auf das jeweilige Fach!

Kontakt

Servicezentrum Lehramt

Studienberatung

Studierenden-Service-Center


Stand: Dezember 2013


Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de

 

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: (030) 2093-70333 | International Call +49 30 2093 70333

E-Mail: compass@hu-berlin.de

Montag bis Freitag 9:30 bis 16:30 Uhr | Monday to Friday 9:30 a.m. to 4:30 p.m

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html