▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Studium | Studium und Lehre | Lehramt | Anerkennungsfragen im Rahmen des Lehramtsstudiums

Anerkennungsfragen im Rahmen des Lehramtsstudiums



Anerkennung im Rahmen der Bachelorstudiengänge mit Lehramtsoption sowie der Lehramtsmasterstudiengänge

Über die Anerkennungen von Studien- und Prüfungsleistungen, Praktika etc. im Rahmen der Bachelorkombinationsstudiengänge mit Lehramtsoption sowie der Lehramtsmasterstudiengänge entscheiden die entsprechenden Prüfungsausschüsse.

Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen für die Lehramtsmasterstudiengänge erhalten Sie hier.

 


Anerkennung des Masterabschlusses mit einem Ersten Staatsexamen - Gleichsetzungsverfahren

Absolventen und Absolventinnen des lehramtsbezogenen Master-Studienganges, die ihren Abschluss an einer Berliner Universität erworben haben oder noch erwerben werden und sich für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst bewerben, müssen für die Gleichsetzung Ihres Abschlusses mit einer Ersten Staatsprüfung keinen gesonderten Antrag stellen. Das Bewerbungsschreiben zum Referendariat wird als Antrag gewertet. Der Gleichsetzungsbescheid wird im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ca. 8 - 10 Wochen nach dem Bewerbungsschluss zusammen mit dem Bescheid über die Bewerbung versandt.
Absolventen und Absolventinnen, die den Vorbereitungsdienst nicht unmittelbar nach Abschluss des Studiums antreten oder diesen in einem anderen Bundesland absolvieren möchten, müssen einen Antrag auf Gleichsetzung mit einer Ersten Staatsprüfung für ein Lehramt stellen.

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin
Ansprechpartnerin Frau Pfitzinger, Tel. 90227-5724

 


Über abgeschlossene Lehramtsprüfungen außerhalb des Landes Berlin entscheidet im Rahmen einer Gleichwertigkeitsprüfung die

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin
Ansprechpartnerin Frau Pfitzinger, Tel. 90227-5724



Vereinbarung der Länder Berlin und Brandenburg über die gegenseitige Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen in der Lehrerausbildung (Staatsexamen) sowie von Staatsprüfungen für die Lehrämter

Gegenseitige Anerkennung von Lehramtsprüfungen und Lehrbefähigungen der Bundesländer




zurück zur Startseite Lehramt