Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Schnell und kostenfrei

by Ljiljana Nikolic posted on 31.08.2020 11:55 last modified 31.08.2020 12:09

Die Hausdruckerei bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen - auch während der Pandemie

Persönlicher Kontakt, fachkundige Beratung, handwerkliche Expertise und all das kostenfrei: Die Druckerei der Humboldt-Universität ist erste Anlaufstelle für universitätsinterne Drucksachen. In der Dorotheenstraße 26, direkt gegenüber der Staatsbibliothek, stehen die Maschinen selten still – auch nicht in Zeiten von Corona.

Es wird gefalzt, geklebt, geheftet, täglich transportieren Hauspostmitarbeitende fertige Drucke an ihren Bestimmungsort. Das Spektrum der vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Druckerei reicht dabei von Visitenkarten, Urkunden und Zeugnissen bis hin zu Veranstaltungsplakaten, Postern und Unterrichtsmaterialien. Wichtig zu wissen: Bis auf wenige Ausnahmen sind die Drucke für alle HU-Mitarbeiter kostenfrei.

 

Auch kleine Auflagen werden gedruckt

Eine Kostenbeteiligung verlangt die Einrichtung nur bei sehr aufwändigen Drucken – solche etwa, die einen besonders hohen Farbanteil aufweisen. Die hierbei anfallenden Kosten sind jedoch weitaus geringer, als wenn die Drucke außer Haus beauftragt würden. Auch kleinste Auflagen, die für eine private Druckerei unrentabel wären, fertigt die HU-Druckerei. Sie ist auf die Bedürfnisse einer Universität abgestimmt und muss keine Überschüsse erwirtschaften. Auch gibt es an allen HU-Fakultäten einen Haushaltsposten für Drucksachen, so dass Geld, das hier in Drucke investiert wird, den Universitätshaushalt nicht verlässt.

Der Bestellprozess ist denkbar einfach: Drucke können mit Hilfe des Auftragsformulars, welches auf der Homepage der Druckerei hinterlegt ist, in Auftrag gegeben werden. Dort findet man auch das Formular für die Druckkostenbeteiligung sowie Layoutvorlagen für Visitenkarten. Aufträge können per Fax, Brief, Mailanhang, Upload übermittelt oder auf einem USB-Stick gespeichert und nach Terminvereinbarung persönlich in der Druckerei vorbei gebracht werden.

 

Mehr über die Druckerei erfahren