Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Sonderthema: Corona-Virus

Drei Fragen, Drei Antworten ... mit Prof. Dr. Bernd Wolfarth by Kathrin Anna Kirstein posted on 24.04.2020 10:35
Prof. Dr. Bernd Wolfarth, Ärztlicher Leiter der Sportmedizin am Institut für Sportwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin gibt im Interview Tipps, wie man sich in Zeiten von Corona im Homeoffice oder bei Lehre, Studium und Forschung körperlich und geistig fit halten kann.
Ein Community-Effekt: „Wenn wir alle Masken tragen, sind wir alle besser geschützt“ by Ljiljana Nikolic posted on 06.04.2020 10:05
Prof. Dr. Regine Hengge forscht und lehrt am Institut für Biologie. Zurzeit engagiert sie sich für das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit zum Schutz vor dem Corona-Virus. Die Mikro- und Molekularbiologin hat eine Anleitung zum Selbernähen einer Maske kreiert und die Instagram-Kampagne @we_can_stop_corona ins Leben gerufen.
Arbeiten im Homeoffice: „Man sollte im Bett keine E-Mails checken“ by Ljiljana Nikolic posted on 03.04.2020 09:15
Die Arbeitspsychologin Prof. Dr. Annekatrin Hoppe beschäftigt sich mich mit der Frage, wie Menschen bei der Arbeit gesund und motiviert bleiben können. In einem BMBF-Projekt hat sie ein Online-Tool entwickelt, das Beschäftigten bei der Arbeit im Homeoffice hilft.
Aus dem Leben: Fachschaftsinitiativen kommunizieren weiter by Ljiljana Nikolic posted on 31.03.2020 10:05
Wie organisiert man sich in Zeiten von Corona und führt seine Arbeit fort? Vor dieser Frage stehen auch Studierende, die sich in den Fachschaftsinitiativen organisieren. Ein Beispiel aus den Geschichtswisssenschaften.
Humboldt Law Clinic: kostenlose Verbraucherrechtsberatung mit Schwerpunkt Corona-Schäden by Sven Ellerbrock posted on 26.03.2020 15:10
Ab dem 1. April 2020 können wieder Fälle bei der Humboldt Consumer Law Clinic eingereicht werden. Gerade in der Corona-Krise wissen viele Verbraucher*innen nicht, wie sie zu ihrem Recht kommen, bleiben in Endlosschleifen von Kundencentern hängen und scheuen das Kostenrisiko einer anwaltlichen Rechtsberatung.
Desinfektionsmittel nach WHO-Rezept für die Charité by Sven Ellerbrock posted on 26.03.2020 14:05
Das Institut für Chemie stellt Desinfektionsmittel für die Charité her. Möglich machen es die Vorräte, die vor Ausbruch der Epidemie im Gefahrstofflager angelegt wurden. Weitere Rohstoffe werden benötigt.