Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Career Center

Humboldt-Universität zu Berlin | Career Center | Kurse | Sommersemester | Sommersemester 2018 | Für Masterstudierende | Storytelling in Werbung, Journalismus und Politik – Zur Praxisrelevanz einer Darstellungstechnik

Storytelling in Werbung, Journalismus und Politik – Zur Praxisrelevanz einer Darstellungstechnik

Referentin: Julia Kandzora
Leistungspunkte: 5

 

It makes you think and feel at the same time. Dieses Zitat stammt von Bob Dylan und bezieht sich auf die Redekunst Barack Obamas, der sich bewusst der Techniken des Storytellings bedient. Es handelt sich dabei um ein Erzählen, das nicht nur intellektuell funktioniert, sondern gleichermaßen Sinne und Emotionen der Rezipienten mit einbezieht. Denn komplexe und abstrakte Zusammenhänge lassen sich leichter erfassen, wenn sie in Form von Geschichten präsentiert werden. Und bildlich konkret dargestellte Inhalte sind verständlicher und bleiben besser in Erinnerung. Wie aber lässt sich die uralte Kunst des Geschichtenerzählens auf die modernen Welten von heute übertragen? Wir haben mehr Möglichkeiten und Werkzeuge zur Verfügung, Inhalte aufzubereiten, als je zuvor. Und doch lautet die wesentliche Frage noch immer: Wie erzähle ich eine Geschichte so, dass der/die Zuschauer_in, Zuhörer_in oder Leser_in wissen möchte, wie es weitergeht?

In diesem Modul werden den Teilnehmer_innen anhand der Analyse gelungener Beispiele und begleitet von praktischen Übungen die Grundlagen des Storytellings vermittelt, deren Kenntnis in vielen Berufszweigen - z.B. in der Werbung, im Journalismus oder in der Politik - unverzichtbar sind. Die Student_innen erwerben das dramaturgische und erzähltheoretische Handwerkszeug, das ihnen dabei hilft, unabhängig vom jeweiligen Medium, aber auch im Hinblick darauf, spannend zu erzählen. Die Geschichten, die in dieser Veranstaltung entwickelt werden, profitieren von der Diskussion in der Gruppe. Dabei lädt der übergreifende Blick auf die verschiedenen Berufszweige (hierzu wird mindestens eine Exkursion stattfinden) zu einem Kennenlernen der unterschiedlichen Erzählmöglichkeiten ein.

Voraussetzung für den Erwerb der Leistungspunkte: Regelmäßige Teilnahme an den Präsenzterminen und Erledigung der Übungsaufgaben, Beteiligung am Abschlussprojekt.

Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) entnehmen das anerkannte Angebot im Bereich "Schlüsselqualifikationen" dem Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät.

 

Modul MA1472
Termin:

02./23./30.08., 06./13./20./27.09., 04.10.2018
Onlinetermine: 09./16.08., 03./10./17.09.2018

Zeit: 10.00 s.t. – 15.00 Uhr
Ort: Dorotheenstr. 24, Raum 3.006
hier anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

E-Mail:   careercenter@uv.hu-berlin.de
Telefon: (030) 2093-70365
Fax:      (030) 2093-70367

Ihre Ansprechpartner*innen im Career Center