Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Career Center

Humboldt-Universität zu Berlin | Career Center | Kurse | Sommersemester | Sommersemester 2013 | Bachelorkurse | Eventmanagement - am Beispiel einer internationalen Konferenz

Eventmanagement - am Beispiel einer internationalen Konferenz

 

Referentin: Kerstin Wiehe
Leistungspunkte: 5
 
In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, alle Bereiche eines erfolgreichen Events zu erleben: die Ideenfindung, ein Marketingverständnis als Ansatz für die Umsetzung der Idee, die Finanzierung, eine gründliche Planung samt Budget- und Verlaufskontrolle, die mediale und publikumsnahe Vermarktung, den Netzwerkaufbau für die Zusammenarbeit mit Partnern und natürlich die Umsetzung und Durchführung und die Evaluation und Abrechnung des Events.
 
Sie erhalten für die konkrete Entwicklung des Events eine praktische und inhaltliche Einweisung in das Thema im Rahmen einer Exkursion an den Veranstaltungsort und im Gespräch mit den Machern der Konferenz. So können Sie hautnah die organisatorische und inhaltliche Dimension des Projektes erleben. Im weiteren Seminarverlauf erarbeiten Sie dann für dieses Format konkrete Ansätze der Ausgestaltung, bestimmen und verteilen Arbeits- und Verantwortungsbereiche, ermitteln Finanzierungs- und Vermarktungskonzepte oder aber entwickeln einen umfassenden eigenen Ansatz für die Umsetzung der AIN-Conference.
 
Am Ende des Kurses steht die Präsentation der erarbeiteten Ansätze. Es besteht für die Kursteilnehmer die Möglichkeit, als Volunteer an der Konferenz teilzunehmen.
 
Zum Inhalt: Mehr als 2000 Praktiker sind dem Applied Improvisation Network (AIN) seit seiner Gründung im Jahr 2002 beigetreten. Die Mitglieder sind Geschäftsführer und Akademiker, Trainer, Berater und Coaches, die Improvisations-Tools in der Praxis anwenden: in der Personalentwicklung und Weiterbildung, in der Organisationsentwicklung und -beratung und in öffentlichen Einrichtungen weltweit. Weitere Infos: www.appliedimprov.com, www.ainconference.org  
 
Wir erwarten zur Konferenz über 200 internationale Gäste, die bereits weltweit mit Methoden der Angewandten Improvisation im Wirtschaftskontext, im Management, in der Beratung, Training, Therapie, Kunst und Kultur arbeiten.
 
Voraussetzungen für den Erwerb von Leistungspunkten: regelmäßige und aktive Teilnahme am Kurs, Erarbeitung einer Präsentation für das geplante Eventprojekt (Gruppenarbeiten). Die Präsentation wird in schriftlicher Form erarbeitet und im Kurs präsentiert.  
 
Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) entnehmen das anerkannte Angebot im Bereich "Schlüsselqualifikationen" dem Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät.

 

 

Kurs 6071
Termin: 03./04./17./24./25.05., 08./21.06.2013
Zeit: 10.00 s.t. – 16.00 Uhr
Ort: Dorotheenstr. 24, Raum 3.022
hier anmelden
 
Das Career Center wird gefördert aus
Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds, Investition in Ihre Zukunft ESF...eine Chance durch Europa!

 

 

Kontakt

E-Mail:   careercenter@uv.hu-berlin.de
Telefon: (030) 2093-70365
Fax:      (030) 2093-70367

Ihre Ansprechpartner*innen im Career Center