Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Career Center

Humboldt-Universität zu Berlin | Career Center | Kurse | Wintersemester | Wintersemester 2014/15 | Bachelorkurse | Public Relations (PR) und Veranstaltungsorganisation im Non-Profit-Bereich

Public Relations (PR) und Veranstaltungsorganisation im Non-Profit-Bereich

Referentin: Miriam Gabriela Möllers
Leistungspunkte: 5
 

Professionell mit Presse- und Medienvertretern zu kommunizieren und Veranstaltungen aller Art versiert zu planen, vorzubereiten und durchzuführen, gehört zum Handwerkszeug eines jeden Kulturmanagers – im Profit- ebenso wie im Non-Profit-Bereich.
Im ersten Teil befasst sich der Kurs mit den Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. An drei gemeinsamen Präsenztagen werden die gängigen Pressemaßnahmen, die für die Begleitung von Projekten oder Events notwendig sind, erarbeitet. Die klassischen PR-Instrumente – vom Erstellen eines Verteilers über die Durchführung einer Pressekonferenz bis hin zur Presse-Evaluation – werden dabei z.T. praktisch eingeübt. Ausgehend vom Erstellen einer professionellen Pressemitteilung im Kurs wird zudem das berufsbezogene Schreiben thematisiert und trainiert.
Im zweiten Kursteil werden die wesentlichen Aspekte der Veranstaltungs- und Event-Organisation beleuchtet. Dazu erfolgen zunächst 1-2 externe Termine (werden im Kurs bekannt gegeben) bei ausgewählten (Kultur-)Institutionen, Unternehmen oder Agenturen, deren Gesprächsführung mit Fachpersonen aus PR und/oder Veranstaltungsorganisation die TeilnehmerInnen eigenständig vorbereiten. Weiterhin befassen sich die TeilnehmerInnen – anhand von Projektbeispielen, die die Kursleitung zur Verfügung stellt, und in Vorbereitung der beiden Abschlusstage – mit Themenkomplexen wie Budgetplanung, Sponsoring & Finanzen; Rechte, Versicherungen & Genehmigungen; Umgang mit Kooperationspartnern, Künstlern & externen Dienstleistern; Redaktions-/Lektorats-Arbeiten und Produktionsprozess von (Werbe-)Publikationen; Veranstaltungsdramaturgie & -durchführung sowie Logistik & Technik. Die Ergebnisse ihrer thematischen Recherchen präsentieren die einzelnen Gruppen an den zwei abschließenden Präsenztagen.
 

Voraussetzungen zum Erwerb von 5 Leistungspunkten sind: die regelmäßige und aktive Teilnahme an allen fünf Veranstaltungstagen (inkl. der Auswärtstermine), die thematische Vorbereitung der auswärtigen Termine (in Gruppenarbeit; im Chat über Moodle), die Vorbereitung eines ausgewählten Themas im Bereich "Eventmanagement/ Veranstaltungsorganisation" und Präsentation an den letzten beiden Kurstagen (in Gruppenarbeit), sowie die Nutzung von Moodle.
 

Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) entnehmen das anerkannte Angebot im Bereich "Schlüsselqualifikationen" dem Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät.

 

Kurs 8011 - Achtung 2. Terminänderung!!!
Termin: 10./11.12.2014, 15./29./30.01.2015
Zeit:

10.12. = 12.00 s.t. - 18.00 Uhr

10.00 s.t. – 16.00 Uhr

Ort: Ziegelstr. 13c, Raum 510
hier anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

E-Mail:   careercenter@uv.hu-berlin.de
Telefon: (030) 2093-70365
Fax:      (030) 2093-70367

Ihre Ansprechpartner*innen im Career Center