Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Career Center

Erfolgreiche Laufbahngestaltung und Networking

Referentin: Ortrun Blase
Leistungspunkte: 5

Ziel des Workshops/Ihr Nutzen: Wie können Sie Ihre beruflichen Interessen und Leidenschaften als roten Faden für die Laufbahnplanung nutzen? Sie möchten Ihr berufliches Ziel finden, konkretisieren und trotzdem flexibel bleiben? In diesem praxisorientierten Workshop gewinnen Sie Klarheit über Ihre Kompetenzen sowie Bewerbungsziele und erleichtern sich so den Berufseinstieg. Sie erfahren, wie Sie mit fairem und zeiteffektivem Networking den Bewerbungsprozess erheblich abkürzen, inspirierend und motivierend gestalten können. Sie trainieren, wie Sie sich erfolgreich in hierarchieübergreifenden Networking-Situationen präsentieren und mit schwierigen Situationen selbstbewusst umgehen. Außerdem erhalten Sie Unterstützung bei der überzeugenden Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Bereits während des Workshops erarbeiten Sie erste Erfolge. Schließlich entwickeln Sie einen konkreten Aktionsplan zur Umsetzung Ihrer Networkingziele im Anschluss an das Training. Entlang ihrer Interessen und Praxisbeispiele setzen sie inhaltliche Schwerpunkte aus folgendem Angebot:
 

Trainingsschwerpunkte

  • häufige Probleme bei der Laufbahnplanung lösen
  • die eigenen Kompetenzen/Schlüsselqualifikationen und Werte definieren und überzeugend präsentieren
  • motivierende sowie realistische berufliche und Bewerbungsziele finden und trotzdem flexibel bleiben
  • schriftliche Bewerbungen, Telefoninterviews und Vorstellungsgespräche
  • Networking - Chancen erkennen, schaffen und nutzen
  • Do´s and Don´ts, fair netzwerken und Konflikten vorbeugen
  • Small Talk und dem Umgang mit anspruchsvollen Networking – Partner_innen erfolgreich gestalten
  • Kontakte gewinnen, pflegen u. nutzen, „eingeschlafene" Kontakte reaktivieren
  • hierarchieübergreifend netzwerken; Chancen und Gefahren in Social Networks
  • erste Erfolge sichern, Aktionsplan erstellen
     

Methodenangebot: Kurze theoretische Inputs, Kreativitätstechniken, Präsentationen, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Rollenspiele, Übungen, Partner- und Gruppeninterview, Reflexionen, Videofeedback, Transferschleifen, Tandem Learning, Contract Learning

Ihre Anwesenheit am ersten Präsenztag ist unabdingbar – ein späterer Einstieg in die Lehrveranstaltung ist nicht möglich.

Für den Erwerb von Leistungspunkten sind Ihre aktive Mitarbeit, Ihre Bereitschaft zur Selbstreflexion und das Bearbeiten der Aufgaben sowie die Präsentation der Arbeitsergebnisse Voraussetzung.

Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft: Bitte informieren Sie sich ab sofort über die für das Modul BZQ I für die juristische Ausbildung anerkannten Kurse des Career Centers ausschließlich über folgende Website: https://www.rewi.hu-berlin.de/de/sp/2015/anerkennungen/sq

 

 

Modul MA1483
Termin: 22./23./24.10., 05./06./07./12./13.11.2018
Zeit: 09.00 s.t. – 16.00 Uhr
Ort:

Dorotheenstr. 24, Raum 3.006

hier anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

E-Mail:   careercenter@uv.hu-berlin.de
Telefon: (030) 2093-70365
Fax:      (030) 2093-70367

Ihre Ansprechpartner*innen im Career Center