Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Berliner Chancengleichheitsprogramm

Termine

 

Termine und Fristen für Anträge, Berichte, Workshops und Tagungen werden hier veröffentlicht.

 

Anträge kofinanzierter Bereich (jederzeit)

Anträge im kofinanzierten Bereich können jederzeit elektronisch bei der Geschäftsstelle eingereicht werden:bcprogramm[at]hu-berlin.de.

Die von der Hochschulleitung und der zentralen Frauenbeauftragten unterzeichneten Original-Anträge (doppelseitig, geheftet und gelocht) können per Post nachgereicht werden.

 

Änderungsmitteilungen

Bitte teilen Sie der Geschäftsstelle unverzüglich und unaufgefordert alle Änderungen bei bewilligten Maßnahmen mit. Wenden Sie sich bei Rückfragen zum Finanzierungsplan, zu Fristen oder zur Form von Änderungsmitteilungen (ggf. Änderungsanträgen) an die Geschäftsstelle.

 

Mittelabrufe 2017

Die Mittel können für diejenigen Maßnahmen abgerufen werden, die an der jeweiligen Hochschule haushaltswirksam geworden sind. Ein halbjährlicher Mittelabruf (April/Oktober) getrennt nach Förderschwerpunkten wird empfohlen.

Teilen Sie im Rahmen der Mittelabforderung den Beginn der Maßnahme und den Namen der geförderten Person(en) mit. Bei der erstmaligen Mittelabforderung zu Professuren ist ein Rufannahmeschreiben beizufügen.

 

Berichterstattung

Bitte reichen Sie die Sach- und Zahlenberichte für das Jahr 2016 elektronisch (als pdf-Dokument UND Office-Version) sowie in Papierform mit Originalunterschrift bis zum 01.03.2017 bei der BCP-Geschäftsstelle ein.

Beachten Sie zudem, dass der 01.03.2017 für Anträge, die sich auf das Haushaltsjahr 2016 beziehen, als Ausschlussfrist gilt.

Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle ab 21.02.2017 wieder zu Ihrer Verfügung.