Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

bologna.lab

Aktuelles

Veranstaltung
FES-Konferenz zu guter Lehre

08.09.2017 – Am Am 05.10. diskutieren unter dem Titel „Spannung im Hörsaal – Wie gelingt gute Lehre an Hochschulen?“ Vertreter deutscher Universitäten und aus der Politik Fragen zur Gestaltung guter Lehre an Hochschulen. Das Programm und die Anmeldung sind unter folgendem Link zu finden: Programm_Gute-Lehre

Veranstaltung
Programm der studentischen Forschungskonferenz online

06.09.2017 – Vom 21.-22. September präsentieren 140 Studierende aus ganz Deutschland an der Humboldt-Universität die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten. Das vollständige Programm der 2. Konferenz für studentische Forschung ist jetzt online. Zum Programm.

 

Veranstaltung
Jetzt für die studentische Forschungskonferenz anmelden

13.07.2017 – Vom 21.-22. September findet an der HU die Konferenz für Studentische Forschung statt. Studierende aus ganz Deutschland und diversen Disziplinen werden an zwei Tagen ihre Forschungsarbeiten präsentieren. Die Anmeldung für interessierte Besucher_innen ist jetzt möglich. Zur Anmeldung.

 

Veranstaltung
Das bologna.lab auf dem Familien- und Kinderfest 2017

28.06.2017 – Auch dieses Jahr sind alle Studierenden und Mitarbeiter der HU wieder herzlich zum Familien- und Kinderfest am Campus Nord eingeladen. Am 7. Juli erwartet Sie und Ihre Familie dort ein buntes Programm für Groß und Klein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Familienbüros.

Veranstaltung
Lange Nacht der Wissenschaften 2017

22.06.2017 – Das Projekt Studieren in Teilzeit lädt anlässlich der LNDW am 24.06. sowohl Groß als auch Klein herzlich dazu ein, den eigenen Entdeckergeist zu wecken und sich mit "Robotern auf Humboldts Spuren" zu begeben. Nähere Informationen entnehmen Sie dem Link LNDW und ergänzend auch dem Video.

Ausschreibung des bologna.labs
Das bologna.lab unterstützt digitale Lehre

19.06.2017 – Im akademischen Jahr 2017/18 vergibt das bologna.lab erstmalig finanzielle Mittel zum Ausbau digitaler Lehrangebote an der HU. Lehrende können sich hierfür noch bis zum 31.07.2017 mit ihrem Digitalisierungsvorhaben bewerben. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Veranstaltung
Studentische Forschungsbeiträge gesucht!

06.06.2017 – Vom 21.-22. September 2017 findet an der Humboldt-Universität die zweite Konferenz für studentische Forschung statt. Studierende sind noch bis zum 23. Juni eingeladen sich mit ihren Forschungsbeiträgen für eine Teilnahme zu bewerben. Zur Veranstaltungshomepage.

Veranstaltung
»Vielfalt der Wissensformen«-Vorlesung im Livestream

10.05.2017 – Die Vorlesung »Schnittstellen« von »Vielfalt der Wissensformen«-Gastprofessor Christian Stein wird donnerstags von 14:15-15:45 Uhr live auf dem bologna.lab YouTube-Kanal  übertragen. Auch im Anschluss bleiben alle Vorlesungen zum Nachschauen, Wiederholen und Reflektieren auf unserem Kanal online.

Neues aus dem bologna.lab

Beiträge des bologna.lab zum HUMBOLDT-Tag der Lehre

08.05.2017 – Anlässlich des ersten HUMBOLDT-Tags der Lehre am 19.04. organisierte das bologna.lab den Workshop „Forschungsbezüge in der Lehre stärken“. Auf dem Markt der Möglichkeiten konnten sich Interessierte zudem über die Angebote aller Projekte informieren und Kriterien guter Lehre diskutieren.

Ausschreibung des bologna.labs

Vergabe von Lehraufträgen für Berlin Perspectives im WiSe 2017/2018

24.04.2017 – Lehren im "International Classroom": Für das Studienmodul "Berlin Perspectives", welches auf Englisch, Deutsch, sowie bilingual unterrichtet wird, werden engagierte Lehrende gesucht. Bewerbungsfrist ist der 31. Mai. Zur Ausschreibung.

Ausschreibung des bologna.labs
Q-Tutor_innen für WiSe 2017/18 und SoSe 2018 gesucht

05.05.2017 – Über zwei Semester mit anderen Studierenden ein selbst gewähltes Thema fachübergreifend erkunden und so erste Erfahrungen in Forschung und Lehre sammeln: Dafür bietet das bologna.lab mit dem Q-Tutorium einen Rahmen. Die Ausschreibung für Q-Tutor_innen 2017/18 endet am 31.Mai.

   

Neues aus dem bologna.lab
Gastprofessor Christian Stein stellt sich vor

25.04.2017 – Christian Stein ist »Vielfalt der Wissensformen« Gastprofessor des Sommersemesters: In einem 360°-Video stellt Prof. Dr. Christian Stein seine Lehrveranstaltungen vor und umreißt – von Schnittstellen über Algorithmen bis hin zu Virtualität – seine Themenschwerpunkte. Zum Film

Ausschreibung des bologna.labs

Vergabe von Lehraufträgen im WiSe 2017/2018

24.04.2017 – Interdisziplinär, objektbezogen und wissenschaftsreflexiv lehren: Für das Studienprogramm »Vielfalt der Wissensformen« werden engagierte Wissenschaftler_innen gesucht. Bewerbungen für einen Lehrauftrag können noch bis zum 15. Mai eingereicht werden. Zur Ausschreibung.

 

Wissenschaftlicher Beitrag

Berlin Perspectives bei der dghd-Jahrestagung 2017

04.04.2017 – Zwischen „assisted assimilation“ und „akademischer Drittkultur“ zeigte Dr. Julia Effertz im Rahmen eines Impulsvortrags bei der dghd-Jahrestagung 2017 das Potential von Berlin Perspectives im Bereich der internationalen Hochschullehre auf. Weitere Infos zur dhgd2017 gibt es hier.

 

Ausschreibung des bologna.labs

»Vielfalt der Wissensformen« Gastprofessur WiSe 2017/2018

23.03.2017 – Interdisziplinär, objektbezogen und wissenschaftsreflexiv lehren: Für die Gastprofessur »Vielfalt der Wissensformen« sucht das bologna.lab engagierte Wissenschaftler_innen. Die Ausschreibung der Gastprofessur »Vielfalt der Wissensformen« im WiSe 2017/2018 läuft bis zum 30. April.

Ausschreibung des bologna.labs

Teilprojekt Studium und Spitzensport sucht SHK

13.03.2017 – Das bologna.lab sucht ab 01.05.2017 eine SHK zur Unterstützung im Bereich der Spitzensportförderung. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sowie die Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit. Bewerbungsschluss: 02.04.2017. Ausschreibung.

Ausschreibung des bologna.labs

SHK gesucht: Berlin Perspectives Begleitforschung

22.02.2017 – Das Projekt „Berlin Perspectives“ sucht zum 17.04.2017 (bzw. 01.5.2017) eine SHK zur Unterstützung der Begleitforschung im Bereich Internationale Hochschullehre. Aufgaben sind u.a. Datenerhebungen und die Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen. Bewerbungsfrist: 15.03.2017. Ausschreibung.

Ausschreibung des bologna.labs

SHK gesucht: Berlin Perspectives Programmadministration

25.01.2017 – 25.01.2017 – Das bologna.lab sucht ab 01.04.2017 eine SHK zur Unterstützung des internationalen Studienmoduls „Berlin Perspectives“. Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung der Programmadministration sowie die Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit. Bewerbungsfrist: 15.02.2017. Ausschreibung.

Ausschreibung des bologna.labs

Studentische Hilfskraft für Themenklasse BWG gesucht

23.01.2017 – Die Deutschlandstipendiaten-Themenklasse „Bild Wissen Gestaltung“ am gleichnamigen Exzellenzcluster sucht ab 15.03.2017 eine SHK zur Unterstützung bei der Organisation/Durchführung von Veranstaltungen sowie bei Erstellung von Materialien und Publikationen. Bewerbungsfrist: 05.02.2017. Zur Ausschreibung.

Ausschreibung des bologna.labs
Studentische Hilfskraft für das Q-Programm gesucht

20.01.2017 – Das bologna.lab sucht ab April 2017 eine neue SHK zur Unterstützung des Q-Programms (Q-Tutorien, Q-Teams, Q-Kolleg) und des Preises für gute Lehre. Zu den Aufgaben gehört auch die Pflege der Internetseite des bologna.labs. Bewerbungsfrist: 10.02.107. Zur Ausschreibung.

Ausschreibung des bologna.labs
Mentor_innen für Berlin Perspectives gesucht

17.01.2017 – Für das Sommersemester 2017 sucht Berlin Perspectives erneut studentische Mentor_innen zur Betreuung internationaler Austauschstudierender. Gefragt sind Interesse am Mentoringprozess sowie Spaß am interkulturellen Austausch. Bewerbungsfrist: 17.02.2017. Mehr Infos hier.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
Bild Wissen Gestaltung sucht Deutschlandstipendiaten

13.12.2016 – Der Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung lädt Studierende aller Fachrichtungen, die sich für interdisziplinäre Forschung begeistern, herzlich zur Bewerbung um ein Deutschlandstipendium in der Themenklasse Bild Wissen Gestaltung ein. Die Ausschreibung endet am 15. Januar 2017..

Wissenschaftlicher Beitrag
Vortrag zum Forschenden Lernen an der Uni Hohenheim

23.11.2016 – Mit einem Vortrag zum Thema ‚Forschendes Lernen – vom Konzept zur Umsetzung’ eröffnete Wolfgang Deicke am 23.11. die Weiterbildungsreihe ‚Forschendes Lernen’ des QPL-Projekts Humboldt Reloaded an der Universität Hohenheim.

Ausschreibung des bologna.labs
Lehraufträge im Sommersemester 2017

15.11.2016 – International und interkulturell lehren, auf Englisch, Deutsch, sowie in bilingualen Formaten: Für Lehraufträge im internationalen Studienmodul „Berlin Perspectives“ werden engagierte Wissenschaftler_innen gesucht. Bewerbungsfrist ist der 31. Dezember 2016.

Wissenschaftlicher Beitrag
Forschendes Lernen im Blog Hochschullehre der DVPW

26.10.2016 – Eine Kurzversion von Wolfgang Deickes Vortrag ‚Was bedeutet Forschendes Lernen: Begriff, Einsatzmöglichkeiten und Wirkung’ wurde am 26. Oktober als Gastbeitrag im Blog Hochschullehre der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft veröffentlicht.

Wissenschaftlicher Beitrag
Forschendes Lernen in der Politikwissenschaft

24.10.2016 – Im Rahmen eines Workshops der AG Hochschullehre der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft hielt Wolfgang Deicke am 14. September einen Vortrag zur Bedeutung, Wirkung und Einsatz des Forschenden Lernens in der Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen.

Veranstaltung
Besucherforschung durch »Vielfalt der Wissensformen«

20.10.2016 – Studierende des interdisziplinären Studienprogramms »Vielfalt der Wissensformen« führen eine Besucherforschung zur Ausstellung +ultra. gestaltung schafft wissen durch. Die Ausstellung kann noch bis zum 8 Januar 2017 im Martin-Gropius-Bau besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
Preis für gute Lehre für Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff

18.10.2016 – Das Präsidium hat den diesjährigen Preis für gute Lehre der Humboldt-Universität an Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff verliehen. Die Auszeichnung würdigt ihr Lehrkonzept eines Projektseminars, das studentische Forschung bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse begleitete.

Neues aus dem bologna.lab
bologna.lab startet in die zweite Förderphase

10.10.2016 – Am 1. Oktober hat die zweite Förderphase des Qualitätspakts Lehre begonnen. Mit Ausnahme des Projekts Internationale Lehrentwicklung werden alle Projekte des bologna.labs bis Ende 2020 fortgeführt. 

Veranstaltung
»Vielfalt der Wissensformen«: Studierende kuratieren

10.10.2016 – Studierende des interdisziplinären Studienprogramms »Vielfalt der Wissensformen« haben eine Ausstellung zum "Ursaurier" im Tieranatomischen Theater kuratiert. Die Ausstellung OROBATES. Nach 300 Millionen Jahren reanimiert kann bis zum 5. Februar 2017 im TAT besucht werden.

Ausschreibung des bologna.labs
Gastprofessur und Lehraufträge im SoSe 2017

07.10.2016 – Interdisziplinär, objektbezogen und wissenschaftsreflexiv lehren: Für das Studienprogramm »Vielfalt der Wissensformen« werden engagierte Wissenschaftler_innen gesucht. Die Ausschreibung von Lehraufträgen und der Gastprofessur »Vielfalt der Wissensformen« im SoSe 2017 endet am 31. Oktober.

Wissenschaftlicher Beitrag
Forschendes Lernen auf der 45. Jahrestagung der dghd

24.09.2016 – Das bologna.lab war auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik mit einem Workshop zur curricularen Verankerung von Forschendem Lernen (Wolfgang Deicke et. Al.) und einem Beitrag zur Evaluation von Forschendem Lernen (Christopher Gess) vertreten. 

Wissenschaftlicher Beitrag
Leitfaden zum Forschenden Lernen erschienen

19.09.2016 – Monika Sonntag, Julia Rueß, Carola Ebert und Wolfgang Deicke vom bologna.lab sowie die Trainerin Kathrin Friederici haben gemeinsam den Leitfaden Forschendes Lernen im Seminar verfasst. Die Publikation bietet einen Einstieg in diese Lehr-Lernform von der Konzeption bis zur praktischen Umsetzung.

Ausschreibung des bologna.labs
Bringen Sie Ihre Forschung in die Lehre!

14.09.2016 – Bis 23. November können sich Doktorand_innen und Postdocs für Lehraufträge zur Leitung eines Q-Teams bewerben. Ziel dieser Seminare ist es, Studierenden die eigenständige Bearbeitung von Teilfragen eines aktuellen Forschungsprojekts zu ermöglichen. Zur Q-Team-Ausschreibung SoSe 2017.

Ausschreibung des bologna.labs
Q-Tutor_innen für SoSe 2017 und WS 2017/18 gesucht

14.09.2016 – Über zwei Semester mit anderen Studierenden ein selbst gewähltes Thema fachübergreifend erkunden und so erste Erfahrungen in Forschung und Lehre sammeln: Dafür bietet das bologna.lab mit dem Q-Tutorium einen Rahmen. Die Ausschreibung für Q-Tutor_innen 2016/17 endet am 15. November.

Neues aus dem bologna.lab
Abschlusswoche des Q-Kollegs Klassische Archäologie

13.09.2016 – Zum Abschluss des Q-Kollegs 2015/16 besuchten die britischen Fellows ihre Partnerfellows des Winckelmann-Instituts. Die Studierenden aus Nottingham und Berlin präsentierten die gemeinsamen Forschungen auf ihrer Abschlusskonferenz und besichtigten Museen und Sehenswürdigkeiten.

Ausschreibung des bologna.labs
Mentor_innen für Berlin Perspectives gesucht

06.09.2016 – Für das WS 2016/17 sucht Berlin Perspectives wieder studentische Mentor_innen zur Betreuung internationaler Austauschstudierender. Gefragt sind Interesse an Mentoringprozessen und Freude an interkulturellem Austausch. Bewerbungsfrist: 15. September. Mehr Infos zum BP Mentoring.

Ausschreibung des bologna.labs
Studentische Hilfskräfte für das bologna.lab gesucht

01.09.2016 – Aktuell sind sechs studentische Hilfskraftstellen (41 Std. monatlich) im bologna.lab zu besetzen. Die Hilfskräfte sollen verschiedene Arbeitsbereiche unterstützen, darunter die Verwaltung, das Q-Programm und die begleitende Forschung. Bewerbungsfrist: 19. September bzw. 15. Oktober.

Neues aus dem bologna.lab
HU-Spitzensportler gewinnt Bronze in Rio

17.08.2016 – Wasserspringer Patrick Hausding, den das Projekt Studium und Spitzensport des bologna.labs bei seinem BWL-Studium unterstützt, hat im Springen vom Dreimeterbrett bei den Olympischen Spielen Bronze gewonnen. Es ist die erste Medaille für einen der elf HU-Studierenden im deutschen Team.

Veranstaltung
Q-Kolleg-Abschlusskonferenz zu "Original und Kopie"

16.08.2016 – Am 5. und 6. September lädt das Q-Kolleg "Bildwissenschaftliche Methoden in der Archäologie" zu seiner Abschlusskonferenz ein. Für dieses studentische Forschungs- und Austauschprojekt kooperiert das Winckelmann-Institut der HU mit dem Department of Classics der University of Nottingham.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
Preis für gute Lehre der Philosophischen Fakultät II

01.08.2016 – Lehrende und Studierende können sich bis 31. Oktober mit einer Projektskizze für den Fakultätslehrpreis der Philosophischen Fakultät II bewerben. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis zeichnet innovative, forschungs- oder praxisorientierte Lehrveranstaltungen im WS 2016/17 oder SoSe 2017 aus.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
Fakultätslehrpreis der Philosophischen Fakultät I

01.08.2016 – Ausgezeichnete Ideen zur Gestaltung von Lehre sowie hervorragende Lehrpraxis prämiert der Fakultätslehrpreis der Philosophischen Fakultät I mit 2.000 Euro. Nominierungsvorschläge mit schriftlicher Begründung können bis 30. September beim Studiendekan eingereicht werden.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
Fakultäts-Lehrpreis 2015/16 der Lebenswissenschaften

29.07.2016 – Der diesjährige Fakultäts-Lehrpreis der Lebenswissenschaftlichen Fakultät wird für forschungsbezogene Lehrveranstaltungen vergeben. Studierende und Lehrende der Fakultät können bis 10. August Lehrende für den Preis vorschlagen, indem sie einen Antrag mit Begründung beim Dekanat einreichen.

Neues aus dem bologna.lab
Forschend Lernen in Q-Teams im WS 2016/17

20.07.2016 – Aus einem hochqualifizierten Bewerber_innenfeld mit 34 Anträgen wählte eine interdisziplinäre Kommission Doktorand_innen und Postdocs verschiedener Fachrichtungen für 13 neue Q-Teams aus. Das Themenspektrum reicht von Roboterfischen über Menschenhandel bis zu Forscherkarrieren.

Neues aus dem bologna.lab
Q-Tutorien für das WS 2016/17 ausgewählt

14.07.2016 – Eine interdisziplinäre Auswahlkommission wählte 9 von 29 Anträgen für Q-Tutorien aus einem hochqualifizierten Bewerber_innenfeld aus. Die studentischen Forschungsseminare widmen sich vielfältigen Themen, darunter Singles in der Antike, Genossenschaften, Warenterminbörsen sowie Verschwörung.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
HUG fördert studentische Symposien

08.07.2016 – Mit bis zu 5.000 Euro fördert die Humboldt-Universitäts-Gesellschaft (HUG) Symposien, die Studierende in Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft oder Praxis veranstalten. Anträge für wissenschaftliche Symposien von Studierenden an die HUG können bis 3. September eingereicht werden.

Ausschreibung extern
DHV sucht "Hochschullehrer/in des Jahres" 2016

08.07.2016 –  Der Deutsche Hochschulverband lobt ein Preisgeld von 10.000 Euro für eine Hochschullehrpersönlichkeit aus, die das öffentliche Ansehen der Berufsgruppe durch außergewöhnliches Engagement gefördert hat. Vorschlagsfrist für den/die „Hochschullehrer/in des Jahres“ 2016 ist der 30. September.

Wissenschaftlicher Beitrag
Berlin Perspectives bei der Tagung "Lehre gestalten!"

07.07.2016 – Dr. Julia Effertz stellte im Juni bei der Tagung „Lehre gestalten!“ in Hannover das internationale Studienmodul Berlin Perspectives vor. In der Debatte über Studienreformprojekte regte sie an, geisteswissenschaftliche Fachkulturen an die zunehmend heterogene Studierendenschaft anzupassen.

Ausschreibung der Humboldt-Universität zu Berlin
KSBF zeichnet gute Lehre mit Fakultätspreis 2016 aus

06.07.2016 – Die Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät verleiht im Rahmen ihrer Absolvent_innenfeier am 14. Juli den Fakultätspreis für gute Lehre der KSBF 2016. Prämiert werden Prof. Dr. Ina Kerner und Marc Fabian Buck jeweils mit einem ersten Preis sowie Thomas Geißler mit dem zweiten Preis.

Veranstaltung
Beim Kinderfest mit „Robotern auf Humboldts Spuren“

04.07.2016 – Gemeinsam mit dem Institut für Informatik beteiligte sich das Projekt Studieren in Teilzeit mit einem Stand am diesjährigen Kinderfest der HU. Etwa 40 Kinder tauchten dort in die Welt der Robotik ein und testeten ihr Humboldt-Wissen. Zum Fotoalbum des HU-Kinderfestes 2016.

Wissenschaftlicher Beitrag
bologna.lab präsentiert digitale Lehrformate

04.07.2016 – Auf der HRK-Tagung zu digitalen Lehrformen Mitte Juni stellte das bologna.lab drei Praxisbeispiele vor: Flexibilisierung des Studiums mithilfe digitaler Lehrwerkzeuge, Einstiegsmöglichkeiten in Open Educational Resources und mediengestützte internationale HU-Lehrformate, darunter das Q-Kolleg.

Bildrechte

Kategorie Ausschreibung des bologna.labs/der Humboldt-Universität zu Berlin: JMG/pixelio.de
Kategorie Ausschreibung extern: Uwe Schlick/pixelio.de
Kategorie Neues aus dem bologna.lab: bologna.lab
Kategorie Veranstaltung: Uwe Steinbrich/pixelio.de
Kategorie Wissenschaftlicher Beitrag: connel_design/fotolia.com