Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

bologna.lab

Beratung

Unser Beratungsangebot richtet sich an Studierende mit Mehrfachbelastung, die  berufliche und/oder familiäre Verpflichtungen mit dem Studium vereinen möchten.

 

Aus eigener Erfahrung wissen wir, mit welchen Herausforderungen ein Studium in Teilzeit verbunden ist. Um diese zu meistern, bedarf es vor allen Dingen einer realistischen Planung sowie guter Kommunikation und Information. Darum steht Ihnen das Team vom Projekt Studieren in Teilzeit gern für alle Fragen rund um das Thema Teilzeitstudium zur Verfügung.

Zur ständigen Weiterentwicklung des lebensbegleitenden Studierens und Lernens an der Humboldt-Universität sind wir außerdem an Ihren persönlichen Erfahrungen und Sichtweisen interessiert. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und uns über Impulse zur besseren Studierbarkeit für Studierende mit Mehrfachbelastung auszutauschen.

Sprechen Sie uns einfach an!

 

Sabrina Hahm

Programmkoordinatorin

 

Hahm@hu-berlin.de

+49 30 2093-70808

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Sabrina Hahm absolvierte ihr Bachelorstudium in Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universität Stockholm. Während ihres Masterstudiums in Economics and Management Science an der Humboldt-Universität studierte sie zudem an der Higher School of Economics in Moskau. Neben der Leitung des Projektes Studieren in Teilzeit (ehemals Projekt Teilzeitstudium Wirtschaftswissenschaften), die sie im Juli 2012 übernommen hat, promoviert sie im Rahmen des Berlin Doctoral Program in Economics and Management Science.

 

Carolin Jürs

Studentische Mitarbeiterin

 

jurscaro@hu-berlin.de                                                                    

Carolin Jürs studiert an der Humboldt-Universität zu Berlin im Bachelor Deutsche Literatur sowie Kunst- und Bildgeschichte. Seit April 2017 unterstützt sie das Projekt Studieren in Teilzeit als studentische Hilfskraft.