Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

bologna.lab

Humboldt-Universität zu Berlin | bologna.lab | Wissenschaftliche Beiträge

Wissenschaftliche Beiträge

Springe zu Beiträge 2016

Springe zu Beiträge 2015

Springe zu Beiträge 2014

Springe zu Beiträge 2013

 

2017

Projekt: Beitragende_r

Titel des Beitrags

Veröffentlichungsformat, Veranstaltungstitel/-ort bzw. Publikationsmedium

Christopher Gess, Wolfgang Deicke, Insa Wessels Kompetenzentwicklung durch Forschendes Lernen Veröffentlichung in:  H. Mieg & J. Lehmann (Hg.). Forschendes Lernen. Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann. Frankfurt/New York: Campus 79-90
Wolfgang Deicke, Arne Reinhard

Connecting Archaeology students with research across national borders: The Q-Kolleg at Humboldt-University, Berlin and the University of Nottingham, UK.

Veröffentlichung in: D. Fung (Hg.). A Connected Curriculum for Higher Education. London: UCL Press 50-51
Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Better with Bologna? Tertiary education reform and student outcomes Vortrag, 31st Annual Conference of the European Society for Population Economics (ESPE), 14. und 17. Juni 2017, Glasgow
Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Better with Bologna? Tertiary education reform and student outcomes Vortrag, Workshop on Education, Skills, and Labor Market Outcomes, 28.-30. Mai 2017, Oslo
Wolfgang Deicke (mit Gal, R., Peers, M. & Popp, T.) Building links between research and teaching in Higher Education.

Organisation und Vorsitz von drei Arbeitstreffen 17.03., 27.-28.05. und 30.-31.06.2017 der Thematic Peer Group 1 in Vorbereitung auf das erste „European Forum for Learning and Teaching“ der European University Association (EUA)

Wolfgang Deicke (mit Kerrin Riewerts, Susanne Wimmelmann und Susanne Gotzen) Forschendes Lernen: Zwischen Öffnung der Hochschulen und Elitenförderung. Hochschuldidaktik im Spannungsfeld verschiedener Interessen.

Workshop zur 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) vom 08.-10.03.2017 an der TH Köln.

Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Effects of the Bologna Reform on Educational Outcomes: Micro Evidence from Germany Vortrag, Fourth Lisbon Research Workshop on Economics, Statistics and Econometrics of Education, 26. und 27. Januar 2017, Lissabon

2016

Projekt: Beitragende_r

Titel des Beitrags

Veröffentlichungsformat, Veranstaltungstitel/-ort bzw. Publikationsmedium

Q-Programm/Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Arne Reinhardt, Johannes Siemens Media-supported, research-based learning in international context: Idea and practice of "Q-Kollegs" at Humboldt-Universität zu Berlin Veröffentlichung in: Apostolopoulos, Nicolas u.a. (Hg.), GML² 2016. Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens. Die offene Hochschule: Vernetztes Lehren und Lernen, Münster 2016, S. 41-50.
Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens Internationalisierung durch Forschendes Lernen im Q-Kolleg im Vergleich zu zwei anderen transnationalen LV-Konzeptionen Veröffentlichung in: Zender, Raphael (Hg.), Proceedings der Pre-Conference-Workshops der 14. E-Learning Fachtagung Informatik co-located with 14th e-Learning Conference of the German Computer Society (DeLFI 2016), Potsdam 2016, S. 79-89. 
ForschenLernen/Q-Programm: Wolfgang Deicke Was bedeutet Forschendes Lernen: Begriff, Einsatzmöglichkeiten und Wirkung Blogbeitrag, Themengruppe Hochschullehre in derDeutschen  Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Effects of the Bologna Reform on Educational Outcomes: Micro Evidence from Germany Vortrag, Research into Europeanization Conference: European Encounters, Politics, and Higher Education, 28. und 29. Oktober 2016, Flensburg 
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Effects of the Bologna Reform on Educational Outcomes: Micro Evidence from Germany Vortrag, Counterfactual Methods for Policy Impact Evaluation Conference, 20. und 21. Oktober 2016, Mailand 
ForschenLernen: Christopher Gess, Insa Wessels Selbsteingeschätzte, forschungsrelevante Dispositionen als Prädiktoren von Forschungskompetenz Symposium auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) in Rostock
Begleitforschung/Q-Programm: Monika Sonntag, Julia Rueß, Carola Ebert, Kathrin Friederici, Wolfgang Deicke Forschendes Lernen im Seminar. Ein Leitfaden für Lehrende
Buchpublikation, bologna.lab, Humboldt-Universität zu Berlin
ForschenLernen/Q-Programm: Wolfgang Deicke (mit Klaus Vosgerau, Katrin Klink, Matthias Wiemer, Henning Koch, Susanne Haberstroh, Teresa Stang, Gisela Prystav) Vom innovativen Lehrformat in das reguläre Curriculum – Strategien zur curricularen Verankerung des Forschenden Lernens Workshop, 45. dghd Jahrestagung "Gelingende Lehre: erkennen, entwickeln, etablieren", 21. - 23. September 2016 , Ruhr-Universität Bochum
ForschenLernen/Q-Programm: Wolfgang Deicke Was bedeutet Forschendes Lernen? Begriffe, Wirkung und Einsatzmöglichkeiten Einführungsvortrag, Workshop der Themengruppe Hochschullehre in der Deutschen  Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Universität Duisburg-Essen, 14. September 2016 
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Effects of the Bologna Reform on Educational Outcomes: Micro Evidence from Germany Working Paper, Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, Discussion Paper No. 10201, September 2016
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm (mit Sigbert Klinke) Blended Statistics - Möglichkeiten der Digitalisierung für die Methodenlehre Vortag, Statistische Woche, 13. - 16. Sepember 2016, Augsburg
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm Studying part‐time vs. being a part‐time student: Empirical analysis of paths to high education Vortrag, 3. BIEN Jahrestagung, 12. - 13. September 2016, DIW Berlin
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm (mit Jochen Kluve) Effects of the Bologna Reform on Educational Outcomes: Micro Evidence from Germany Vortrag & Best Paper Award, Third Annual Bamberg Graduate School of Social Sciences Conference, 20. - 21. Juli 2016, Bamberg
Berlin Perspectives: Julia Effertz Zwischen Integration und Internationalisierung@Home: Berlin Perspectives, ein internationales Studienmodul
Impulsvortrag,  Tagung "Humboldt ade - Bologna, oh je? Lehre gestalten! Debatte zu Praxis und Bildungsverständnis von Studienreformprojekten", 27.-28. Juni 2016, Hannover
Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm (mit Sigbert Klinke) Blended Statistics. Chancen der Digitalisierung für die Methodenlehre Posterpräsentation, Tagung "Digitale Lehrformen für ein studierendenzentriertes und kompetenzorientiertes Studium", 16.-17. Juni 2016, FU Berlin
Q-Programm/Internationale Lehrentwicklung: Jessica Bartz, Johannes Moes, Johannes Siemens Notwendiger Luxus vs. ersehnte Skalierbarkeit: Das Q-Kolleg der HU Berlin im Vergleich Posterpräsentation, Tagung "Digitale Lehrformen für ein studierendenzentriertes und kompetenzorientiertes Studium", 16.-17. Juni 2016, FU Berlin
Internationale Lehrentwicklung: Johannes Siemens MAHARA-Erstsemesterzeitungen als Einstieg und Brücke zu einem kreativen studentischen Potential an Open Educational Resources (OER) Posterpräsentation, Tagung "Digitale Lehrformen für ein studierendenzentriertes und kompetenzorientiertes Studium", 16.-17. Juni 2016, FU Berlin
ForschenLernen: Insa Wessels "Forschung heißt, in einen dunklen, offenen Raum zu gehen." Modellierung und Operationalisierung affektiv-motivationaler Forschungskompetenz in den Sozialwissenschaften Posterpräsentation, Konferenz für forschungsnahes Lehren und Lernen, 9.-10. Juni 2016, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
ForschenLernen/Q-Programm: Christopher Gess Forschungsbezogene Lehre – eine empirisch begründete Systematisierung und deren Nutzung für die Hochschuldidaktik und Studienganggestaltung Vortrag, Center for Teaching and Learning, Universität Wien
ForschenLernen/Q-Programm: Julia Rueß, Christopher Gess, Wolfgang Deicke Forschendes Lernen und forschungsbezogene Lehre - empirisch gestützte Systematisierung des Forschungsbezugs hochschulischer Lehre Veröffentlichung in: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, Jg. 11 (2016), Nr. 2, S. 23-44.

ForschenLernen: Christopher Gess, Insa Wessels

Wie domänenspezifisch ist die Fähigkeit, Forschung verstehen, anwenden und durchführen zu können?

Forschungsforum, Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften 2016, Kassel

Kurzbeschreibung Forschungsforum DGfE 2016

ForschenLernen: Christopher Gess

Validierung eines Instruments zur Messung von sozialwissenschaftlicher Forschungskompetenz

Vortrag, 4. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, 9.-11. März 2016, Berlin

ForschenLernen: Julia Rueß

Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden zu den Bildungswissenschaften: Vergleich verschiedener Förderansätze

Posterpräsentation,  4. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, 9.-11. März 2016, Berlin

ForschenLernen: Insa Wessels

"Forschung heißt, in einen dunklen, offenen Raum zu gehen." Modellierung und Operationalisierung affektiv-motivationaler Forschungskompetenz in den Sozialwissenschaften

Posterpräsentation,  4. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, 9.-11. März 2016, Berlin

Q-Programm: Christopher Gess, Corinna Tomberger

Was ist Forschendes Lernen?

Veröffentlichung in: Humboldt-Zeitung, Jg. 60, Ausgabe 6, S. 4.

Q-Programm /Internationale Lehrentwicklung: Arne Reinhardt, Johannes Siemens, Johannes Moes

Mediengestütztes Forschendes Lernen im internationalen Rahmen: Idee und Praxis der Q-Kollegs an der Humboldt-Universität

Vortrag, „GML²: Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens“, Freie Universität Berlin

Kurzbeschreibung Vortrag "GML2" 2016

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes und Johannes Siemens

Institutsprofile der Internationalität in Forschung & Lehre als Grundlage strategischer Diskussionen

Vortrag und AG-Moderation, Jahrestagung der Deutschen Assoziation für internationalen Bildungsaustausch (DAIA), Humboldt-Universität zu Berlin

Berlin Perspectives: Julia Effertz

Zwischen Integration und Internationalisation@home: Berlin Perspectives - Internationales Studienmodul

Impulsvortrag, Workshop "Internationalisierung" des Projekts "Lehren-Organisieren-Beraten", Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Internationale Lehrentwicklung: Wolfgang Deicke, Johannes Moes, Johannes Siemens

Collision and Coalescence - German and British Cultures in Doctoral Education

Veröffentlichung in: Blessinger, Patrick/Stockley, Denise (Hg.), Emerging Directions in Doctoral Education, Innovations in Higher Education Teaching and Learning Vol. 6, Bingley: Emerald Publishing Group, S. 149-169.

2015

Projekt: Beitragende_r

Titel des Beitrags

Veröffentlichungsformat, Veranstaltungstitel/-ort bzw. Publikationsmedium

Q-Programm /Internationale Lehrentwicklung: Arne Reinhardt, Johannes Siemens

Forschendes Lernen standortübergreifend mit Hilfe digitaler Werkzeuge der Zusammenarbeit

Vortrag, Workshop "Forschungsorientiertes Lernen mediengestützt", Center für Digitale Systeme, Freien Universität Berlin

Studieren in Teilzeit: Sabrina Hahm

Effects of the Bologna Reform on students’ academic performance

Vortrag, 2. Labor Economics Workshop des Berliner Netzwerks Arbeitsmarktforschung (BeNA), Berliner Büro des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI)

Kurzbericht BeNA 2015

ForschenLernen/Q-Programm: Wolfgang Deicke

Implementing Research-Based Education: Concept, Strategies and Models

Workshop, Technical Assistance Missions, Support and Promotion for Higher Education Reform Experts (SPHERE), University of Montenegro

Kurzbeschreibung Workshop SPHERE 2015

Studium und Spitzensport: Andy Borchert

Top-Class Sport Funding at the Humboldt-Universität zu Berlin

Vortrag, 18th European Network of Academic Sports Services (ENAS) Conference, Humboldt-Universität zu Berlin

Studium und Spitzensport: Andy Borchert

Übergangsmanagement im Leistungssport: Erfolg oder Dropout

Vortrag, Tagung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) "Spitzensportförderung an Hochschulen", Hannover

Q-Programm: Wolfgang Deicke und Monika Sonntag (Hg.)

Abschlussberichte Q-Tutorien, HU Berlin, Wintersemester 2014/15

Sammelband, edoc-Server der Universitätsbibliothek und des Computer- und Medienservices, Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Wolfgang Deicke und Monika Sonntag (Hg.)

Abschlussberichte Q-Tutorien, HU Berlin, Sommersemester 2014

Sammelband, edoc-Server der Universitätsbibliothek und des Computer- und Medienservices, Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Wolfgang Deicke und Monika Sonntag (Hg.)

Abschlussberichte Q-Tutorien, HU Berlin, Sommersemester 2013

Sammelband, edoc-Server der Universitätsbibliothek und des Computer- und Medienservices, Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Christoph Klose, Lukas C. Bossert, William Leveritt (Hrsg.)

Fresh Perspectives on Graeco-Roman Visual Culture

Tagungsband, Q-Kolleg: Winckelmann-Institut, Humboldt-Universität zu Berlin und Department of Classics, The University of Nottingham

ForschenLernen/Q-Programm: Christopher Gess

Messung sozialwissenschaftlicher Forschungskompetenz von Studierenden

Vortrag, 3. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Ruhr-Universität Bochum

Abstract Vortrag GEBF 2015

ForschenLernen/Q-Programm: Christopher Gess, Julia Rueß, Insa Wessels

Trägt Forschendes Lernen zur Förderung studentischer Forschungskompetenz bei? Modellierung und Messung von Forschungskompetenz zur Wirksamkeitsprüfung von Forschendem Lernen

Vortrag, 44. dghd Jahrestagung "Hochschuldidaktik im Dialog", Universität Paderborn
Kurzbericht dghd 2015

Q-Programm: Wolfgang Deicke

Forschen lehren – aber wie? Formate zur Vorbereitung von Lehrenden auf das Forschende Lernen

Vortrag, 44. dghd Jahrestagung "Hochschuldidaktik im Dialog", Universität Paderborn

Kurzbericht dghd 2015

Q-Programm: Wolfgang Deicke, Monika Sonntag, Laura Schilow, Christopher Gess, Julia Rueß

Praxisbeispiel 4: Von Semesterlehr- zu Semesterforschungsplänen durch kollegiale Beratung im HU-Q-Programm

Posterpräsentation, 44. dghd Jahrestagung "Hochschuldidaktik im Dialog", Universität Paderborn

Kurzbericht dghd 2015

Q-Programm: Wolfgang Deicke

Forschung und Lehre gezielt miteinander verbinden – aber wie?

Workshop, 2. Hochschuldidaktiktag, Fachhochschule Münster

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens

Internationalisierung des Curriculums statt internationaler Studiengänge - endlich weg vom Luxus für wenige?

Vortrag, Jahrestagung der der Deutschen Assoziation für internationalen Bildungsaustausch (DAIA), Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens

Internationalisierung der Promotionsphase – was heißt das? Perspektiven der internationalen Lehrentwicklung

Vortrag, Humboldt Graduate School, Treffen der strukturierten Programme, Humboldt-Universität zu Berlin

2014

Projekt: Beitragende_r

Titel des Beitrags

Veröffentlichungsformat, Veranstaltungstitel/-ort bzw. Publikationsmedium

Q-Programm: Wolfgang Deicke und Monika Sonntag (Hg.)

Abschlussberichte Q-Tutorien, HU Berlin, Wintersemester 2013/14

Sammelband, edoc-Server der Universitätsbibliothek und des Computer- und Medienservices, Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Monika Sonntag, Laura Schilow, Wolfgang Deicke, Christopher Gess, Julia Rueß

Das HU-Q-Programm zum Forschenden Lernen

Posterpräsentation, Konferenz "ForschenLernen Kick-Off", Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Laura Schilow

Die Q-Tutorien des bologna.lab

Posterpräsentation, Qualitätspakt Lehre-Workshop "Erfolgsfaktoren im Tutoring/Mentoring", FU Berlin

Q-Programm: Wolfgang Deicke, Christopher Gess, Julia Rueß

 Increasing Students' Research Interest Through Research-Based Learning at Humboldt-University

Veröffentlichung in: Council on Undergraduate Research Quarterly, 35 (1), S. 27-33.

Studium und Spitzensport: Martin Elbe, Andreas Hülsen, Andy Borchert, Gert Wenzel

Duale Karriere im Spitzensport: Idealtyp und Realtypen am Beispiel des „Berliner Modells“

Veröffentlichung in: Leistungssport, 44 (3), S. 4-11.

 

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens

Internationale Lehrentwicklung – der Königsweg der Internationalisierung?

Vortrag, Triangel-Treffen der International Offices der Universität Wien, der Universität Zürich und der Humboldt-Universität, Berlin

Q-Programm: Christopher Gess, Julia Rueß, Wolfgang Deicke

Design-based Research als Ansatz zur Verbesserung der Lehre and Hochschulen

Veröffentlichung in: Qualität in der Wissenschaft. Zeitschrift für Qualitätsentwicklung in Forschung, Studium und Administration, 8 (1), S. 10-16.

Q-Programm: Christopher Gess, Julia Rueß, Wolfgang Deicke

Entwicklung von affektiv-motivationalen Facetten von Forschungskompetenz durch Forschendes Lernen

Vortrag, 2. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Goethe-Universität Frankfurt am Main

»Vielfalt der Wissensformen«: Birgit Lettmann

Interdisziplinarität in der Lehre 

Eröffnungsvortrag, Werkstatt "(Ver)Suchen, (Er)Proben:  Wissensobjekte und Forschungsmethoden zwischen Wissenschaft und Kunst", Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens

Rationale Amobilität versus emotionale Mobilität im Lehramtsstudium

Vortrag inkl. Kurzbericht, Jahrestagung der der Deutschen Assoziation für internationalen Bildungsaustausch (DAIA), Berlin

Berlin Perspectives/Internationale Lehrentwicklung: Wolfgang Deicke

Ein vorsichtiges Plädoyer für Mehrsprachigkeit und die Internationalisierung der deutschen Hochschullehre

Podiumsbeitrag, Konferenz "Deutsch als Wissenschaftssprache – Elitenbildung und Mehrsprachigkeit im europäischen Bildungsraum", Goethe-Institut Amsterdam

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Jasmin Franken, Kalle Kosthorst, Johannes Siemens

Teacher Education in Berlin at Humboldt-Universität zu Berlin

Posterpräsentation, Martin Hammerich Meeting, Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Jasmin Franken, Kalle Kosthorst, Johannes Siemens

Teacher Education in Finland

Posterpräsentation, Martin Hammerich Meeting, Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Jasmin Franken, Kalle Kosthorst, Johannes Siemens

Teacher Education in France

Posterpräsentation, Martin Hammerich Meeting, Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Jasmin Franken, Kalle Kosthorst, Johannes Siemens

Teacher Education in the Netherlands

Posterpräsentation, Martin Hammerich Meeting, Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Jasmin Franken, Kalle Kosthorst, Johannes Siemens

Transnational Courses: Internationalization@home in Teacher Education. Examples and Visions

Posterpräsentation, Martin Hammerich Meeting, Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Jasmin Franken, Johannes Moes, Johannes Siemens

Teacher Education in Berlin at Humboldt-Universität zu Berlin

Posterpräsentation, HRK-nexus-Konferenz "Education and Training for European Teachers: Competence Models, Curricular Objectives and Harmonising Theory and Practice", Essen

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Jasmin Franken, Johannes Siemens

Transnational Courses: Internationalization@home in Teacher Education. Examples and Visions

Posterpräsentation, HRK-nexus-Konferenz "Education and Training for European Teachers: Competence Models, Curricular Objectives and Harmonising Theory and Practice", Essen

2013

Projekt: Beitragende_r

Titel des Beitrags

Veröffentlichungsformat, Veranstaltungstitel/-ort bzw. Publikationsmedium

Q-Programm: Wolfgang Deicke, Wolfgang Deicke, Christopher Gess, Kristine Müller, Andrea Riedel, Julia Rueß

Forschendes Lernen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Q-Tutorien im Wintersemester 2012/13. Eine Bilanz

Sammelband, edoc-Server der Universitätsbibliothek und des Computer- und Medienservices, Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Wolfgang Deicke

Implementing Research-Based Education: Challenges and Opportunities

Vortrag, 14. UNICA Bologna.Lab Meeting, Humboldt-Universität zu Berlin                                                           

Q-Programm: Laura Schilow

Die Q-Tutorien des bologna.lab

Vortrag und Workshop, Konferenz "Studierende bewegen Studium und Lehre", Universität Rostock

Q-Programm: Christopher Gess, Julia Rueß, Wolfgang Deicke

Lehrevaluation und -entwicklung: Rekonstruktion von Komplexität mittels Design-based Research

Vortrag, 16. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Evaluation "Komplexität und Evaluation", Ludwig-Maximilians-Universität München

Q-Programm: Christoph Klose

A Farewell to Methods? Imperial 'adventus-scenes' and Interpretations of Roman Historical Reliefs

Vortrag, Konferenz "Fresh Perspectives on Graeco-Roman Visual Culture", Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Wolfgang Deicke, Christopher Gess, Kristine Müller, Andrea Riedel, Julia Rueß

Das HU-Q-Programm: Freiräume schaffen für Forschendes Lernen

Posterpräsentation, Konferenz "Forschendes Lernen: Forum für gute Lehre", Fachhochschule Potsdam

Q-Programm: Julia Rueß, Christopher Gess, Wolfgang Deicke

Schärfung des Konzepts des Forschenden Lernens im Kontext forschungsbasierter Lehre

Vortrag, Konferenz "Forschendes Lernen: Forum für gute Lehre", Fachhochschule Potsdam

Q-Programm: Christopher Gess, Julia Rueß, Wolfgang Deicke

Wann ist Forschendes lernen effektiv? Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Q-Programms an der Humboldt-Universität zu Berlin

Vortrag, Konferenz "Forschendes Lernen: Forum für gute Lehre", Fachhochschule Potsdam

Berlin Perspectives/Internationale Lehrentwicklung: Wolfgang Deicke

Developing Academic Programmes in English: The Key to Internationalisation? Some Questions and Considerations

Vortrag, Tagung "Developing Academic Programmes in English: The Key to Internationalisation?", Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens

Developing Academic Programmes in English: The Key to Internationalisation? Final Q & A and Wrap-up

Vortrag, Tagung "Developing Academic Programmes in English: The Key to Internationalisation?", Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Lehrentwicklung: Johannes Moes, Johannes Siemens

Joint PhD Degree: A Cultural Clash Versus a Mutual Consent

Vortrag, Tagung "Developing Academic Programmes in English: The Key to Internationalisation?", Humboldt-Universität zu Berlin

Q-Programm: Wolfgang Deicke, Christopher Gess, Julia Rueß, Kristine Müller

Workshop Research-Oriented Education and Curriculum Design

Vortrag und Workshop Sessions, Adam Mickiewicz Universität, Poznan

Q-Programm: Christoph Klose

Designing the Past in Roman Imperial Cities

Q-College Lecture, Department of Classics, The University of Nottingham

2012

Projekt: Beitragende_r

Titel des Beitrags

Veröffentlichungsformat, Veranstaltungstitel/-ort bzw. Publikationsmedium

Q-Programm: Wolfgang Deicke, Christopher Gess, Julia Rueß

Implementing Research Based Education: Challenges and Opportunities

Workshop, Tagung "Research-based Education: Strategy and Implementation", Eötvös Loránd University Budapest