Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Professional School of Education (PSE)

Bildung und Geflüchtete: Forschung trifft Praxis

Internationaler Workshop für Nachwuchswissenschaftler*innen und Lehrpersonen

Der internationale Workshop für Nachwuchswissenschaftler*innen und Lehrpersonen wird von der Professional School of Education der Humboldt-Universität zu Berlin organisiert. Er findet vom 7. bis 9. Dezember 2017 in der Evangelischen Schule Berlin Mitte (Wallstraße 32, 10179 Berlin-Mitte) statt.

Nachwuchswissenschaftler*innen, Lehrpersonen und führende Expert*innen diskutieren Chancen und Herausforderungen, welche sich aus der Integration von Geflüchteten ins Bildungssystem ergeben. Durch Expert*innenvorträge wird der aktuelle Forschungsstand dargestellt und in Diskussionsrunden mit Lehrpersonen die Perspektive aus der Praxis eingebracht.

Nachwuchswissenschaftler*innen sind herzlich eingeladen, sich für den Workshop zu bewerben und ihre Forschungsprojekte zu den Fokusthemen vorzustellen. Lehrpersonen aller Schulstufen sind herzlich eingeladen, erprobte Konzepte aus der Schulpraxis vorzustellen und von ihren Erfahrungen mit der Integration gefüchteter Schüler*innen zu berichten.

 

Fokusthemen:

  • Integration von Geflüchteten im Bildungssektor
  • Integration im (Fach-)Unterricht 
  • Sprachbildung und Deutsch als Zweitsprache
  • Psychische Gesundheit und Trauma

 

Praxissession:

  • Schule und Integration

 

Die Sessions mit einem Fokus auf Forschung (Tag 1-2) werden in englischer Sprache stattfinden, die Praxissession (Tag 3) wird auf Deutsch durchgeführt.

 

Anmeldefrist bis zum 30.09.2017 verlängert!

⇒ ⇒ ⇒ Workshop Bewerbung für Nachwuchswissenschaftler*innen

⇒ ⇒ ⇒ Workshop Bewerbung für Lehrpersonen

⇒ ⇒ ⇒ Workshop Anmeldung (ohne Beitrag)