Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Deutschlandstipendium

Stipendiatenfeier 2021

Wir möchten den Erfolg des Deutschlandstipendiums der Humboldt-Universität zu Berlin gemeinsam mit unseren Stipendiat:innen und Förder:innen. Dazu laden wir jährlich zu unserer großen Stipendiatenfeier, bei der das persönliche Kennenlernen zwischen Förderern und Geförderten im Mittelpunkt stehen.

 

Wir freuen uns sehr, nach der lagen Pause unsere Stipendiat:innen und Förder:innen wieder zur einer Stipendiatenfeier einladen zu können. Da die Veranstaltung letztes Jahr pandemiebedingt leider nicht stattfinden konnte, werden diesmal die beiden Jahrgänge 2020/21 und 2021/22 gemeinsam feiern.

Die Durchführung der Veranstaltung wird sich nach den Pandemie-Leitlinien der Humboldt-Universität und des Berliner Senats richten. Somit werden bei Einlass die Nachweise entsprechend der geltenden Regelungen kontrolliert.

 

ORT

 

Die Veranstaltung findet im Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin (Unter den Linden 6, 10117 Berlin) statt.

Der Einlass und Begrüßungsmusik findne in der 1. Etage im Westflügel im Raum 2070A statt. Die Vorträge werden in dem Hörsaal 2097 gehalten, anschließlich wird im Senatssaal der Raum fürs Networking und kleines Buffet angeboten.

 

PROGRAMM

 

16.30 Welcome & Musik von capella academica
17:00 Eröffnung mit Manouchehr Shamsrizi, Moderator 
17.05 Begrüßungsrede „10 Jahre Deutschlandstipendium an der HU“ Prof. Dr. Christoph Schneider, Vizepräsident für Forschung, Humboldt-Universität zu Berlin
17.15 Science Slam der Stipendiat:innen des Deutschlandstipendiums der HU
18.00   Impulsvortrag und Q&A „Arbeitsmarkt und Jobeinstieg nach der Pandemie“ mit Diana Matz-Wassenberg, Humboldt Startupservice
18:30 Get-together & Buffet   
19.15 Bekanntgabe der Sieger des Science Slams und Preisübergabe
20.00 Ende der Veranstaltung

 

RVSP


Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der Feier begrüßen zu dürfen. Über eine Rückantwort bis Montag, dem 5. Oktober 2021 an deutschlandstipendium@hu-berlin.de sind wir Ihnen sehr dankbar.