Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Deutschlandstipendium

Deine Bewerbung für ein Humboldt-Stipendium

Bewirb Dich für ein Humboldt-Stipendium im Rahmen des Deutschlandstipendiumprogramms der HU Berlin

 

 

ENGLISH VERSION

 

Humboldt-Stipendien (2022/23)

(Stand: 01.11.2021)

 

Die nächste Bewerbungsperiode für die Stipendien April 2022 bis März 2023 beginnt am 1. Dezember 2021. Hier kannst du dich direkt bewerben: Online-Bewerbungsplattform.

Am 06. und 13. Dezember, jeweils zwischen 15.00 und 16.00 Uhr, bieten wir eine Online-Beratung zum Stipendium an: Zoom

Voraussetzungen

 

Eine Mehrfachbewerbung ist für Einzelstipendien und für Themenklassen-Stipendien ist möglich.

 

Du kannst Dich für ein Humboldt-Stipendium (im Rahmen des Deutschlandstipendium-programms der HU) bewerben, wenn

  • Du an der Humboldt-Universität zu Berlin als Student*in immatrikuliert bist und Dich innerhalb der Regelstudienzeit befindest (die letzten 3 Semester werden nicht mitgezählt)
  • oder Du Dich für ein Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin bewirbst (zum Sommersemester 2022 musst du immatrikuliert sein).

 

Einzelstipendien: Es können sich Studierende ALLER Studiengänge bewerben.

Insbesondere Studierende aus bildungsfernem Haushalt, sowie Bafög-Empfänger_innen sind aufgefordert sich zu bewerben.

 

Notwendige Unterlagen und Hinweise

 

Das Bewerbungsverfahren findet ONLINE statt. Bitte lest vorher diese Seite aufmerksam durch!

 

Benötigte Bewerbungsunterlagen (Upload direkt auf der Online-Bewerbungsplattform):

  • Texte u.a. Angaben zum Studium und Freifelder für Motivationsschreiben (3000 Zeichen) sowie für Erläuterungen zum Engagement (1000 Zeichen), zu Auszeichnungen und Preisen (1000 Zeichen) und Angaben zu besonderen sozialen, familiären oder persönlichen Umständen (600 Zeichen).
  • tabellarischer Lebenslauf (ohne Foto)
  • aktuelle Studienbescheinigung (aus dem AGNES-Online-Prüfungsservice mit Angaben zu Fach- und Urlaubssemestern)
  • aktuelle Leistungsübersicht (Prüfungsbüro)
  • Zeugniskopien (Schulabschluss, ggf. Berufsausbildung, ggf. vorheriger Hochschulabschluss)
  • ggf. Nachweise zum Engagement sowie Auszeichnungen und Preisen
  • ggf. Bachelor-Master-Übergang-Formular
  • ggf. Verlängerung der Förderhöchstdauer (relevant für Studierende die ihre Regelstudienzeit überschreiten)

WICHTIG!

Von Studierenden der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften werden die Durchschnittsnoten vom Team Deutschlandstipendium direkt abgefragt. Bitte gebe uns dein Einverständnis, indem du das Formular nutzt. 

 

Wenn du dich für eine unserer Themenklassen bewerben möchtest, findest du hier die Ausschreibung. Deine Ausarbeitung lade bitte ebenfalls im Portal hoch:

  • Themenklasse Nachhaltigkeit und Globale Gerechtigkeit
  • Themenklasse Cannabis

 

Hinweis: Wenn Du z.B. mehrere Engagement-Nachweise hast, bündele diese bitte in einer Datei (Nachname_Vorname_Engagement.pdf/.doc). Pro Upload-Feld auf der Online-Bewerbungsplattform kann nur ein PDF hochgeladen werden. Bitte betitelt die PDFs mit Nachname_Vorname_XXX.

 

 

Bewerber*innen mit Beeinträchtigung haben die Möglichkeit bei der Bewerbung vom Team Deutschlandstipendium unterstützt zu werden und/oder ihre Bewerbung in Papierform einzureichen. Bitte wendet euch in diesem Falle an deutschlandstipendium@hu-berlin.de . 


 

 

In Kürze könnt ihr euch die Power Point Präsentation zum Bewerbungsverfahren anschauen!

 

Adresse

Humboldt-Universität zu Berlin
Deutschland-Stipendium
Unter den Linden 6
10099 Berlin

deutschlandstipendium@hu-berlin.de