Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Engagiert fördern

Forschung + Lehre

Deutschlandstipendium-Themenklassen

Die Humboldt-Universität möchte Nachwuchsklassen im Rahmen des Deutschlandstipendiums einrichten und so die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses für Bachelor- und Masterstudierende ausbauen.

Weitere Informationen

 

IRI Lebenswissenschaften

Die Gründung des IRI für Lebenswissenschaften ist eine wichtige Etappe der Entwicklung Berlins zu einem zentralen, international sichtbaren Standort der lebenswissenschaftlichen Forschung in Deutschland.

Weitere Informationen

 

 

Methodenzentrum

Die Humboldt-Universität möchte am IRI THESys ein Interdisziplinäres Methodenzentrum einrichten, in dem Studierende und Wissenschaftler_innen sowohl in qualitativen als quantitativen empirischen Forschungsmethoden ausgebildet werden.

 

 

Modellregion Berlin Brandenburg

Die Humboldt-Universität möchte eine langfristige sozialökologische Transformationsplattform in der Modellregion Berlin-Brandenburg aufbauen. Diese soll natur- und sozialwiss. Spitzenforscherinnen und -forscher untereinander und mit zivilgesellschaftlichen Akteuren verbinden, um so Veränderungsprozesse voranzutreiben.

 

Zentrum für Diktaturforschung

Das „Zentrum für vergleichende Diktaturforschung“ wird die inner- und außeruniversitäre Forschung zu Stalinismus und Nationalsozialismus erstmals europaweit vernetzen und mit Kommunikatoren wie z. B. Museen und Gendenkstätten zusammenarbeiten.

Weitere Informationen

 

Zoologische Lehrsammlung

Die Zoologische Lehrsammlung verfügt über zahlreiche sehr wertvolle wissenschaftliche und kulturhistorische Objekte mit großem Schauwert. Es bedarf einer größeren Baumaßnahme zu Verbesserung der momentanen Unterbringung der Lehrsammlung, da diese nicht dem angemessenen Anspruch und auch nicht den notwendigen Standards zur Sicherung des Bestandes und für die Sicherheit der Mitarbeiter_innen entspricht.