Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Tenure-Track an der HU

Es ist ein erklärtes Ziel der Humboldt-Universität zu Berlin, herausragende Talente auf allen Karrierestufen zu unterstützen. Mit dem Humboldt Talent Track entwickelt die Universität den Karriereweg Tenure Track-Professur weiter und etabliert ihn verbindlich in der Breite der Universität. Dabei steht die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Weg zur Professur im Fokus der Entwicklungen. Sie ist die entscheidende Investition in die Innovationskraft und Leistungsfähigkeit der Forschung von morgen.

 

Was sind die Ziele?

  • Verbesserung der Transparenz und Planbarkeit von Karrieren,
  • Erhöhung des Verantwortungsgrades der Universität für den Karriereweg Tenure Track-Professur,
  • Steigerung der Verlässlichkeit für den wissenschaftlichen Nachwuchs auf dem Weg zur nächsten Karrierestufe,
  • Erhöhung der Attraktivität für internationale Bewerberinnen und Bewerber durch die verbesserte Anschlussfähigkeit der Karrierewege an internationale Karrierestufen,
  • Verbesserung der Chancengerechtigkeit sowie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

 Was ist neu?

  • satzungsförmige Regelung der Strukturen, Verfahren und Qualitätsstandards,
  • Öffnung des Karriereweges Tenure Track für weitere Karrierestufen neben der Juniorprofessur,
  • Einführung des Verfahrens in der Breite der Universität über alle Fakultäten hinweg,
  • Steigerung der Transparenz des Verfahrens sowie der Leistungskriterien,
  • Verbesserung der Begleitung von Tenure Track-Professorinnen und -Professoren durch Mentoring,
  • Qualitätssicherung und Begleitung der Tenure Track-Verfahren disziplinübergreifend durch ein zentrales Tenure-Board,
  • Verankerung der Tenure Track-Professur im Strukturplan der Humboldt-Universität.

 

Schon früh hat die Humboldt-Universität erfolgreich auf das Modell des Tenure Tracks gesetzt. Mit der Teilnahme am Bund-Länder-Programm ergreift die Humboldt-Universität die Chance, Tenure Track als einen eigenständigen Karriereweg attraktiv zu gestalten und nachhaltig abzusichern.

 

Von Tenure-Track-Professorinnen und -Professoren an der Humboldt-Universität zu Berlin werden Leistungen in den Bereichen Forschung und Akademische Lehre sowie Engagement in der akademischen Selbstverwaltung und der Erwerb von Personalführungskompetenzen erwartet. Aus dem Rahmenkatalog werden im Laufe des Berufungsverfahrens die konkreten Leistungsanforderungen bestimmt.

 

Die Regelungen zum Tenure-Track-Verfahren werden derzeit überarbeitet. Die neue Berufungssatzung sowie weitere Informationen zum Tenure-Track-Verfahren an der Humboldt-Universität zu Berlin werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.

 

 

Weitere Informationen: