Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung

Kurs "Verhandlungstraining"

Referentin: Cornelia Schultheiss
Leistungspunkte: 5
 
Wie erreiche ich in einer Verhandlung meine Ziele? Indem ich mir über meine genauen Ziele in einer Verhandlungssituation systematisch und differenziert klar werde und ein gut geplantes Gespräch konstruktiv, kreativ, selbstbewusst und damit erfolgreich führe. Dies zu erlernen und dabei Ihr Handlungsspektrum deutlich zu erweitern, ist das Ziel dieses Kurses.


Phasen des Inputs und der Information über  Modelle  und  Strategien  werden sich  abwechseln  mit  Phasen  des  Trainierens und Übens. Die 6 Präsenztage werden parallel durch Online-Module auf der Lernplattform MOODLE im Internet unterstützt.
Sie lernen, wie Sie Ihrem Verhandlungspartner Ihre eigenen Ziele und Vorstellungen  transparent,  selbstsicher  und wertschätzend  vermitteln, gleichzeitig  dessen Wünsche integrieren und so schließlich nicht nur zu einem Kompromiss, sondern zu einer sogenannten Win-Win-Situation finden.


Der Kurs wird stark von Ihrer aktiven Mitarbeit, Ihren Alltagserfahrungen und auch Ihrer Bereitschaft zur Reflexion, zum Dialog mit sich selbst und mit anderen profitieren. Die Methoden werden sehr abwechslungsreich sein und Ihnen viel Gelegenheit zum Üben geben.  


Bitte beachten Sie! Der Besuch des ersten Kurstages ist Pflicht, es besteht keine Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt in den Kurs einzusteigen. Bitte sichern Sie Ihre Anwesenheit an allen Präsenztagen.  


Voraussetzung für den Erwerb der 5 Leistungspunkte: Regelmäßige, aktive Teilnahme und die Bereitschaft zur Selbstreflexion, zum Bearbeiten der Online-Aufgaben und zur Präsentation im Kurs.

 
Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) entnehmen das anerkannte Angebot im Bereich "Schlüsselqualifikationen" dem Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät.

 

Kurs 6033
Termin: 11./12./18./19./25./26.03.2013
Zeit: 10.00 s.t. – 16.00 Uhr
Ort: Dorotheenstr. 24, Raum 3.025
hier anmelden
 
Das Career Center wird gefördert aus
Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds, Investition in Ihre Zukunft ESF...eine Chance durch Europa!