Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Ringvorlesungen an der HU im Sommersemester 2019

Studierende in einer Vorlesung
Studierende in einer Vorlesung
Foto: Matthias Heyde

An der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) werden im Sommersemester 2019 erneut öffentliche Ringvorlesungen angeboten. Die Vorlesungsreihen widmen sich jeweils einem Oberthema, welches die Dozentinnen und Dozenten aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Theorie- oder Praxisansätzen behandeln.

So hat etwa das Nachhaltigkeitsbüro – eine studentische Initiative an der HU – mit „Der Grüne Faden – Der Weg zum Wandel“ eine eigene Reihe konzipiert: ab Donnerstag, 11. April, immer donnerstags, 16 bis 18 Uhr.

Die einzelnen Vorträge der Ringvorlesungen behandeln interessante Themen und bringen teils Überraschendes zutage. Hier eine Auswahl:

 

Dienstag, 9. April 2019, 16 Uhr: Hermann Simon (Berlin):

Annemarie Schierz (1918-43 ?) – eine sorbisch-katholische Jüdin

aus der Reihe: Ringvorlesung zur jüdischen Geschichte Berlins

Eröffnungsveranstaltung mit einem Grußwort der HU-Präsidentin Sabine Kunst. Moderation: Michael Wildt

 

Dienstag, 14. Mai 2019, 18 bis 20 Uhr: Claudia Bruns, Humboldt-Universität zu Berlin

Die Biene. Eine Geschlechtergeschichte des Politischen
aus der Reihe: Gender Studies meets Human-Animal Studies

 

Donnerstag, 23. Mai, 17 bis 19 Uhr: Prof Anne Deighton University of Oxford, Prof Robert Ford University of Manchester, Dr Lisa Mckenzie Middlesex University London, Prof Paul Carmichael (Chair) Ulster University

Panel Discussion Brexit – An Ongoing Transition?

aus der Reihe: Evens and Lectures Summer Semester 2019, Großbritannien-Zentrum

 

Do, 27. Juni 2019, 19 Uhr: Édouard Louis mit Lothar Müller

Confronting Literature. Schooling, Writing, Politics

aus der Reihe: Mosse-Lectures: Sprachen des Politischen in Literatur und Kunst

Édouard Louis mit Lothar Müller

 

Mi, 10. Juli 2019, 18.15 bis 20 Uhr: Prof. Dr. Charlotte Klonk, Humboldt-Universität

Form und Inhalt in bildhistorischer und bildtheoretischer Perspektive

Weitere Informationen

Das Gesamtangebot der Ringvorlesungen an der Humboldt-Universität

Änderungen sind vorbehalten. Bitte informieren Sie sich aktuell über die angegebenen Links auf der Übersichtsseite.

Kontakt

Pressestelle
Humboldt-Universität zu Berlin

pr@hu-berlin.de

Werbung