Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Humboldt-Uni bietet „HU4Refugees“ auch im Wintersemester an

Bewerbungsschluss für das Programm „HU4Refugees“ ist am 3. September 2017

Refugees Welcome HU

Auch im Wintersemester 2017/18 wird die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) das Programm „HU4Refugees“ für Geflüchtete mit Studienwunsch anbieten. Im Rahmen von „HU4Refugees“ können Geflüchtete in einem Studiengang ihrer Wahl bereits Studien- und Prüfungsleistungen (mit Ausnahme der Abschlussarbeit) erbringen, ohne dass sie als Studentin oder Student eingeschrieben sein müssen.

Ziel ist es Geflüchteten, die noch nicht regulär studieren können, den Zugang zur Universität zu ermöglichen. Die bei „HU4Refugees“ erworbenen Studien- und Prüfungsleistungen können im Anschluss für ein reguläres Studium an der HU angerechnet werden. Die Teilnahme an dem Programm ist auf zwei Semester beschränkt. Geflüchtete können an maximal fünf Veranstaltungen aus dem Lehrangebot teilnehmen.

Zur Teilnahme sind der Nachweis über den Geflüchtetenstatus sowie Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau GER B1 erforderlich.

Der Bewerbungszeitraum geht bis zum 3. September 2017. Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich.

Weitere Informationen

Bewerbung „HU4Refugees“

Angebote für studieninteressierte Geflüchtete

Kontakt

Dr. Jochen O. Ley
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093-70257
jochen.ley@uv.hu-berlin.de

Werbung