Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Erlebnis Chemie – Informationstag für Schulen an der HU

Das Institut für Chemie der HU bietet am 5. März Einblicke in die Chemie

Schüler im Labor
Jugendliche experimentieren im Labor
Foto: Fred Perk

„Was kommt nach dem Abitur?“ Diese Frage stellen sich jedes Jahr Schülerinnen und Schüler in der Qualifikationsphase der Oberschulen. Das Institut für Chemie der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) bietet am 5. März 2019 Unterstützung bei der Berufs- und Studienwahl: Der Informationstag für Schulen „Erlebnis Chemie @HU“ bietet mit einem vielseitigem Programm Einblicke in das Studium der Chemie. Professorinnen und Professoren des Instituts stellen in Vorlesungen Forschungsschwerpunkte vor und in den Laboren des Instituts können die Teilnehmenden selbst Experimente durchführen. Das Angebot richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die kurz vor dem Abitur stehen und sich für ein Studium der Chemie interessieren.

Programm

Der Informationstag beginnt am 5. März 2019, 8.30 Uhr mit einer kurzen Einführung zu den Studienmöglichkeiten am Institut für Chemie der HU. Anschließend stellen Forschende des Instituts in jeweils 60-minütigen Vorlesungen ausgewählte Forschungsschwerpunkte vor. Prof. C. Hackenberger spricht zu „Chemische Biologie – im Grenzbereich zwischen Chemie und Biologie“, Prof. E. List-Kratochvil zu „Nanomaterialien“ und Prof. K. Balasubramanian zu „Analytik - das Werkzeug der Chemiker“. Nach einer Mittagspause wird das Programm ab 14 Uhr in den Laboren fortgesetzt.

Insgesamt werden 13 verschiedene Versuche zu forschungsrelevanten Themen angeboten. Diese ordnen sich in die Kategorien „Ein Gefühl für Moleküle“, „Katalyse - alles dreht sich um die chemische Reaktion“, „Materialien - neue Eigenschaften, neue Anwendungen“ und „Analytik - untersuchen, beobachten, nachweisen“ ein. Die Versuche werden in zwei Durchgängen absolviert, sodass alle Teilnehmenden zwei verschiedene Versuche durchführen können.

Ein anschließendes „Get-Together“ bietet die Möglichkeit zum Gespräch mit Professorinnen, Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden des Instituts.

Die Teilnahme an „Erlebnis Chemie @HU“ ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis 1. März 2019 per E-Mail: schulkontakt.chemie@hu-berlin.de erforderlich.

Termin

Erlebnis Chemie @HU

Dienstag, 5. März 2019, ab 8.30 Uhr

Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Chemie
Brook-Taylor-Straße 2, 12489 Berlin

Weitere Informationen

Programmbroschüre mit Programmplan und ausführlichen Versuchsbeschreibungen

Kontakt

Matthias Karg

Institut für Chemie
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093-6942
schulkontakt.chemie@hu-berlin.de

 

Werbung