Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Brexit-Großbritannien – bleiben oder gehen?

Erzählungen von Transformationen, verlorenen Privilegien und dem leiseren Alltag

Am 5. Februar 2018 spricht Benedicte Brahic (Manchester Metropolitan University) in ihrem Vortrag über Brexit-Großbritannien – bleiben oder gehen? Erzählungen von Transformationen, verlorenen Privilegien und dem leiseren Alltag: Das Brexit-Referendum und seine Konsequenzen bedrohen möglicherweise Rechte auf Reisefreiheit. Benedicte Brahic thematisiert in diesem Zusammenhang Auswirkungen des Referendums auf das Leben von französischen Migrantinnen beziehungsweise Migranten und ihre Reaktionen darauf. Darüber hinaus möchte ihr Vortrag zu aktuellen Debatten über die Prekarisierung von Migration beitragen.

Das Großbritannien-Zentrum (GBZ) der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) thematisieren in ihren Vortragsreihen aktuelle soziale Phänomene wie Einwanderung, soziale Gerechtigkeit und Rechtsbewegungen in Bezug auf Großbritannien. Die Gastvorträge beinhalten Perspektiven aus der Literatur, der Soziologie und den Natur-und Geschichtswissenschaften.

Termin

Brexit-Großbritannien – bleiben oder gehen?
Erzählungen von Transformationen, verlorenen Privilegien und dem leiseren Alltag


5. Februar 2018, 17.00 Uhr
Großbritannien-Zentrum, Mohrenstr. 60
Raum 105

Über Benedicte Brahic

Benedicte Brahic ist Dozentin für Soziologie an der Manchester Metropolitan University. Ihre Forschungsinteressen sind Mikrosymptome von Globalisierungsdynamiken im Alltag und insbesondere Aspekte wie Migration, Beziehungen und Gender. Brahic beschäftigt sich derzeit damit, wie europäische Migrantinnen und Migranten in Großbritannien mit dem Brexit-Prozess umgehen.

Über das Großbritannien-Zentrum

Das Großbritannien-Zentrum ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut der Humboldt-Universität zu Berlin, das neben seiner wissenschaftlichen Arbeit und dem postgradualen Studiengang Master in British Studies auch Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit und Informationen für die Medien zu aktuellen britischen Themen anbietet.

Weitere Informationen

Webseite des Großbritannien-Zentrums

Werbung