Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Zukunftscampus 2018: Neue Lehrkräfte für Berlin

Einblicke in das Lehramtsstudium und den Lehrberuf für Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler beim Zukunftscampus
Einblicke in das Lehramtsstudium und den Lehrberuf
Foto: magsview photography

Am 2. März 2018 findet der Zukunftscampus 2018 an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) statt. Die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin sowie die Universität der Künste Berlin, die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sowie das Berliner Netzwerk für Lehrkräfte mit Migrationshintergrund geben gemeinsam an diesem Tag Einblicke in das Lehramtsstudium und den Lehrberuf.

Wer während der Schulzeit mit dem Gedanken spielt, ein Lehramtsstudium zu beginnen, wird sich viele Fragen stellen. Passt der Lehrberuf tatsächlich zu mir? Welche Fächerkombinationen sind möglich? Wie und wann kann ich mich für ein Lehramtsstudium bewerben? Zugleich werden Überlegungen zu den Finanzierungsmöglichkeiten, dem Studienalltag und den Berufsperspektiven angestellt.

Der Zukunftscampus 2018 bietet Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse im Rahmen von Workshops und Vorträgen die Möglichkeit, Antworten auf diese Fragen zu finden. Bereits 2016 und 2017 war der Zukunftscampus ein großer Erfolg. Über 150 Schülerinnen und Schüler nahmen teil, informierten sich und profitierten vor allem vom Austausch mit den zahlreich anwesenden Lehramtsstudierenden.

Mit dem Zukunftscampus wird an das erfolgreiche Projekt „MigraMentor“ angeknüpft, das Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund für ein Lehramtsstudium begeisterte. Der Zukunftscampus richtet sich gezielt an junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, die Interesse daran haben, selbst Lehrerinnen und Lehrer zu werden.

Termin

Freitag, 2. März 2018, 9.30 bis 16.00 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin in der
Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin

Weitere Informationen

Webseite Zukunftscampus 2018

Kontakt

Susanne Spintig
Wissenschaftliche Koordinatorin in der
Professional School of Education (PSE)

Tel.: 030 2093-70784
susanne.spintig@hu-berlin.de

Werbung