Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

250. Geburtstag Alexander von Humboldts: Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kosmos-Lesung

Umweltphysiker Paulo Artaxo spricht über globale Umweltveränderungen und die Amazonasregion

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Umweltphysiker Prof. Paulo Artaxo eröffnen am Samstag, 6. April 2019 im Maxim Gorki Theater die Kosmos-Ringvorlesungen der Humboldt-Universität zu Berlin (HU). Die Kosmos-Reihe ist Teil der Feierlichkeiten der Humboldt-Universität zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts.

Im Wintersemester 1827/28 hielt Alexander von Humboldt seine berühmten Kosmos-Vorlesungen in der von seinem Bruder Wilhelm maßgeblich mitbegründeten, heutigen Humboldt-Universität, sowie im Gebäude der Sing-Akademie zu Berlin, dem heutigen Maxim Gorki Theater. Seine Vorlesungen waren außerordentlich populär, teilweise kamen bis zu 800 Zuhörer und, damals aufsehenerregend, Zuhörerinnen. In seinen Vorlesungen spannte er einen Bogen um die ganze Welt und über fast alle Disziplinen der Wissenschaft.

Paulo Artaxo thematisiert in seinem Vortrag die Zusammenhänge zwischen globalen Umweltveränderungen und den Gefahren für die Amazonasregion. Der Brasilianer Artaxo gehört zu den meistzitierten Wissenschaftlern Südamerikas. Er war federführend am Bericht des UN-Klimarats 2007 beteiligt, der im gleichen Jahr mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Die Auftaktlesung ist eine von zehn Kosmos-Lesungen der HU im Humboldt-Jahr. Neben der Kosmos-Reihe organisiert die HU vom 24. bis 30. August 2019 eine Festwoche mit Veranstaltungen zur Aktualität Alexander von Humboldts sowie eine Konferenz zu Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen

Webseite 250 Alexander von Humboldt

Presseanmeldung

Anmeldung unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort und Medium ist erforderlich bis Mittwoch, 3. April 2019, 16 Uhr unter boris.nitzsche@hu-berlin.de

Für Bildjournalisten: Es gibt zwei Bildpunkte:

  • Eingangssituation, Begrüßung
  • Veranstaltung

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Bildpunkte Sie besetzen möchten.

Bitte halten Sie Ihren Presseausweis bereit. Ihr Equipment wird eventuell einem Sicherheitscheck unterzogen.

Der Einlass für die Presse ist am Bühneneingang des Gorki-Theaters,
Dorotheenstraße 9, 10117,
von 16.00 – 16.30 Uhr.

Paulo Artaxo hält seinen Vortrag auf Englisch.

Pressekontakt

Boris Nitzsche
Stellvertretender Pressesprecher
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093-2945
boris.nitzsche@hu-berlin.de

Werbung