Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Ausschreibung: Tiburtius-Preis 2020

Die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten (LKRP) verleiht in diesem Jahr den Tiburtious-Preis 2020.

Die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten (LKRP) verleiht in diesem Jahr den Tiburtious-Preis 2020.

 Der Preis wird verliehen an:

  • Doktorandinnen und Doktoranden für hervorragende Dissertationen drei Preise in Höhe von 4.000 €, 
2.500 € und 1.500 € sowie drei Anerkennungspreise in Höhe von je 500 € 
  • Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschulen für hervorragende Abschlussarbeiten
drei Preise in Höhe von 3.000 €, 2.000 € und 800 €

Die Professorinnen und Professoren der Berliner Hochschulen sind aufgerufen für die Verleihung dieses Preises Arbeiten vorzuschlagen, die Teil eines im Jahr 2019 an einer Berliner Hochschule abgeschlossenen Promotions- bzw. Prüfungsverfahrens sind und nach der jeweiligen Prüfungsordnung mit der bestmöglichen Note bewertet und bei Dissertationen noch nicht anderweitig für einen Preis vorgeschlagen, ausgezeichnet oder abgelehnt worden sind. 
Ausführlich begründete Vorschläge sind zusammen mit vorhandenen Gutachten, Abschlusszeugnissen der Preiskandidatinnen und -kandidaten sowie einem Lebenslauf und einer Übersicht evtl. Veröffentlichungen, Vorträge etc. einzureichen (als pdf-Datei) sowie eine elektronische Fassung der Dissertation bzw. Masterarbeit (pdf-Datei oder Angabe des Links auf den Bibliotheksserver).

Termin: 15. Mai 2020 (Ausschlussfrist)

Kontakt

Geschäftsstelle der Auswahlkommission für den Tiburtius-Preis:


Freie Universität Berlin, DRS
Hittorfstr. 16
14195 Berlin

Tel.: 030 838 73640

Weiterführende Informationen

Tiburtious-Preis 2020 auf fu-berlin.de


 

Werbung