Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Berlin Lecture: Klimawandel und Migration

Vortrag und Podiumsdiskussion mit Prof. Frédéric Docquier am 3. Dezember

Die diesjährige Berlin Lecture des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) findet am 3. Dezember 2019 statt. Der Migrationsökonom Prof. Frédéric Docquier leitet die Lecture mit einem Vortrag zu den Folgen des Klimawandels auf lokale, interregionale und internationale Migrationsbewegungen sowie die globale Einkommensungleichheit ein. Im Anschluss diskutieren Cem Özdemir (MdB, Die Grünen), I.E. Maria Dizon-De Vega (Botschafterin der Philippinen), Caterina Lobenstein (Die Zeit) und Richard Anders (Extinction Rebellion) die politischen, ökonomischen und sozialen Folgen des Klimawandels. Prof. Dr. Herbert Brücker (BIM) führt als Moderator durch den Abend.

Prof. Frédéric Docquier lehrt an der Universität Louvain-la-Neuve in Belgien und an der Universität Luxemburg. Seine Arbeiten zur neuen Ökonomie des „Brain Drain“ sowie den Ursachen und Folgen der Migration aus der Perspektive der Sende- und Zielländer haben ihn zu einem der renommiertesten und meistzitierten Migrationsökonomen weltweit gemacht.

Über die Berlin Lecture

Die Berlin Lecture des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) findet jährlich statt und diskutiert aus wissenschaftlicher Perspektive Aspekte der Migration. Zu Gast waren unter anderem Sandro Mezzadra und Arjun Appadurai.

Termin

Berlin Lecture mit Prof. Frédéric Docquier: Klimawandel und Migration
Dienstag, 3. Dezember 2019, 18 Uhr

Humboldt-Universität zu Berlin
Heilig-Geist-Kapelle
Spandauer Straße 1, 10178 Berlin

Podiumsdiskussion mit

  • Cem Özdemir (MdB, Die Grünen)
  • I.E. Maria Dizon-De Vega (Botschafterin der Philippinen)
  • Caterina Lobenstein (Die Zeit)
  • Richard Anders (Extinction Rebellion)

Moderation: Prof. Dr. Herbert Brücker (BIM)

Der Vortrag sowie die Podiumsdiskussion finden auf Englisch statt.

Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, ist Anmeldung via E-Mail erforderlich.

Weitere Informationen

Webseite des BIM

Kontakt

Damian Ghamlouche
Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der HU Berlin
Tel.: 030 2093-46255
d.ghamlouche@hu-berlin.de

Werbung