Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Besser Zuhören durch gemeinsames Musizieren

Dritte Folge des HU-Podcasts online: Constantin Alex und Mats Küssner über die positiven Effekte des Musizierens

logo sounds clever

Sounds clever - der Studierendenpodcast der
Humboldt-Universität zu Berlin

Warum klassische Musik heutzutage zwar nicht unbedingt auf den Playlists von Studierenden zu finden, aber alles andere als öde ist - darum geht es im neuen Studierendenpodcast der HU. Im Gespräch sind die Studierenden diesmal mit dem Universitätsmusikdirektor der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), Prof. Constantin Alex, und dem Musikpsychologen Dr. Mats Küssner vom Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft.

Dabei geht es auch darum, inwiefern das Musizieren die Leistungen der Studierenden im Uni-Alltag positiv beeinflussen kann und welche Möglichkeiten die HU musikbegeisterten Studierenden dafür bietet.

Kooperation mit couch.FM

Die Studierenden, die beim Sender couch.fm bereits Radioerfahrung gesammelt haben, wollen das bunte und bewegte Campus-Leben an der HU vorstellen. Gesendet wird monatlich eine Folge.

Die nächsten Podcast-Folgen

Der nächste Wissenschaftspodcast erscheint in der nächsten Woche, am 13. November 2019. Gesprächspartnerin von Cora Knoblauch ist dann die Ethnologin Prof. Dr. Silvy Chakkalakal. Ab Mittwoch, den 4. Dezember 2019, wird die vierte Folge des Studierendenpodcast der HU „Sounds clever“ über die studentische Initiative „Refugees Law Clinic“ und deren Arbeit online sein.

Die Podcasts der Humboldt-Universität gibt es auch auf Spotify und Apple Podcasts.

Weitere Informationen

Kontakt

Hans-Christoph Keller
Pressesprecher der Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093-2946
pr@hu-berlin.de

Werbung