Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Studierende für Nachhaltigkeit – Wissen schafft Bewusstsein

Am 18. Oktober 2018 beginnt das neue Studium Oecologicum der HU

Mit der Ringvorlesung „Der Grüne Faden – Ein integrierter Blick auf Nachhaltigkeit“ beginnt am 18.10.2018 das neue fächerübergreifende Studium Oecologicum der Humboldt-Universität zu Berlin (HU). Mit den freiwilligen Lehrangeboten können Studierende Leistungspunkte und ein Leistungszertifikat rund um Themen wie Ökologie, soziale Nachhaltigkeit, Umweltpolitik und nachhaltiges Wirtschaften erwerben. Durch die Vermittlung von Wissen sollen Studierende die Voraussetzungen erlangen, Wirkungsweise und Angemessenheit von Maßnahmen einschätzen und an einem gesellschaftlichen Entwicklungsprozess kritisch mitwirken zu können. Das Studium richtet sich an HU-Studierende aller Fachrichtungen im überfachlichen Wahlbereich und geht auf die studentische Initiative Nachhaltigkeitsbüro der HU zurück.

Welche Lehrveranstaltungen neben der Nachhaltigkeits-Ringvorlesung für das Zertifikat anrechenbar sein werden, wird in Kürze im Vorlesungsverzeichnis und auf der Website des Nachhaltigkeitsbüros veröffentlicht.

Eine spannende Einführung in den Klimawandel und die ökologische Krise durch Prof. Dr. Christoph Schneider wird es beim Auftakt der Ringvorlesung am Donnerstag, den 18.10.2018 um 16 Uhr, in Raum 208 (Dorotheenstr. 26) geben.

Weitere Informationen

Programm

Kontakt

Christoph Kirtzel
Nachhaltigkeitsbüro der Humboldt-Universität zu Berlin

christoph.kirtzel.1@hu-berlin.de

Werbung