Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Staffellauf am Campus Nord

Etwa 40 Staffeln starteten bei der 2. Humboldt-Meile am 13. Juli

2. Humboldt-Meile
2. Humboldt-Meile, Foto: Mechtel, HU Berlin

Bei warmen Wetter und Sonnenschein sind am 13. Juli etwa 40 Staffeln bei der 2. Auflage der Humboldt-Meile gestartet. In diesem Jahr fand der Lauf auf dem Campus Nord statt. Jede der Staffeln musste eine Strecke von insgesamt acht Kilometern laufen, aufgeteilt auf fünf Etappen von jeweils einer Meile (1,6 Kilometern). Um 16 Uhr fiel der Startschuss, gut eine halbe Stunde später überquerten die schnellsten Staffelteams bereits die Ziellinie vor dem Rhoda-Erdmann-Haus.

Mit einer Zeit von 28:27 Minuten war die gemischte Staffel „Revolutionäre Laufgruppe Adlershof“ das schnellste Team. Bei den Männern und Frauen siegten die Teams „PSE Team 2“ und „LG Nord Berlin Ultrateam Mädels“. Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Humboldt-Universität, die auch die Humboldt-Meile und das Sommerfest organisiert haben, starteten mit dem gemischten Staffelteam „Fast Communicators“. Sie erreichten Platz 15 (34:26 min).

Die Kultur- und Bildungswissenschaftliche Fakultät der HU war mit den meisten Staffeln (sechs) am Start und hat somit einen Tag im Wassersportzentrum der Humboldt-Universität gewonnen.

Im Zielbereich konnten sich die Läuferinnen und Läufer in der Sonne auf dem Sommerfest der HU bei Musik und Tanz entspannen.

Die Ergebnisse der Humboldt Meile

Staffel Mixed

1. Revolutionäre Laufgruppe Adlershof I (28:27 min)

2. HU Sportmedizin II (29:20 min)

3. ScandiAlien (31:05 min)

Staffel Männer

  1. PSE Team 2 (30:40 min)
  2. HU Sportmedizin I (31:01 min)
  3. Lightning Jonas (31:08 min)

Staffel Frauen

  1. LG Nord Berlin Ultrateam Mädels (33:13 min)
  2. Running Gag (34:48 min)
  3. Die Laufgazellen (36:44 min)

Weitere Informationen

Alle Ergebnisse der Humboldt-Meile 2017 im Überblick (PDF)

Bildergalerie auf der HU-Facebookseite

Werbung