Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Start für Max Planck Schools

Die großen Berliner Universitäten und die Charité unterstützen eine von zunächst drei Max Planck Schools in ihrer fünfjährigen Pilotphase

Die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin, die Charité – Universitätsmedizin Berlin sowie die Universität Leipzig haben bislang ihre institutionelle Unterstützung für die Max Planck School of Cognition zugesagt.

Mit der Einrichtung wird ein gemeinsames Forschungs- und Ausbildungsnetzwerk über Deutschland hinweg etabliert, das von 35 herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern getragen wird. Davon kommen 19 von neun Max-Planck-Instituten, die weiteren von zwölf Universitäten, zwei Einrichtungen der Helmholtz-Gemeinschaft und einem Fraunhofer-Institut.

Die Max Planck Schools sind eine organisationsübergreifende Initiative aus der Wissenschaft zur Graduiertenausbildung. Mitglieder von 21 Universitäten und 31 außeruniversitären Forschungsinstituten arbeiten an bislang drei sogenannten Max Planck Schools zusammen.

 

Kontakt

Sabine Meurer
Referat für Strategieentwicklung
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093 20073
sabine.meurer@uv.hu-berlin.de

 

Werbung