Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Schulportal der HU

Mehr Frauen in die Informatik!

Die Ideen-Werkstatt zu Studienwahl, Studium und Beruf ist seit 2001 wichtiger Bestandteil der Kooperationsbeziehungen zwischen dem Institut für Informatik und den Gymnasien der Stadt Berlin.

Sie ist seit Anfang 2007 innerhalb des Projektes "Frauen in den Naturwissenschaften am Campus Adlershof (FiNCA)" ein organisatorisches Zentrum für zahlreiche Aktivitäten, die auf unterschiedlichste Weise dazu beitragen, den Anteil der Studentinnen unter den Studierenden der Informatik zu erhöhen.

Dazu gehören: Erarbeitung von Beratungsangeboten und Präsentationen zum Informatikstudium, Durchführung von Arbeitsgemeinschaften (mit alters- und geschlechtsspezifisch didaktisch aufbereiteten Angeboten), Durchführung von Projektwochen in Schulen oder im Institut, Angebot von Roberta-Roboterkursen für Schülerinnen und Lehrerinnen, Etablierung von Mentoring-Programmen und Tutorien für Studentinnen, Etablierung fester Kommunikationsstrukturen mit Schulen und Verwaltungseinrichtungen (vorrangig des Stadtbezirks) , Entwicklung und Festigung von Kooperationsbeziehungen zu den Adlershofer Einrichtungen, Veränderung der Außendarstellung des Instituts und Aufbau eines Netzwerkes unter Einbeziehung von Absolventinnen.

Ansprechpartnerin

Dr. Márta Gutsche
Humboldt-Universität zu Berlin
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Informatik

Rudower Chaussee 25
12489 Berlin - Adlershof

Tel.: 030 2093-5468
gutsche@informatik.hu-berlin.de
www2.informatik.hu-berlin.de/~gutsche/