Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Schulportal der HU

Humboldt Bayer Mobil

Das Humboldt Bayer Mobil ist ein Forschungslabor auf Rädern. Der 14 Meter lange Truck fährt Schulen in Berlin und Umgebung an. Von Lehramtsstudierenden der Fächer Biologie, Chemie, Geographie und Physik unterstützt, gehen Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 15 Jahren auf Expedition. Ziel ist es, Neugier und Begeisterung für Wissenschaft und Forschung zu wecken.

Dabei steht momentan der menschliche Körper im Mittelpunkt: Was leistet unser Körper eigentlich jeden Tag? Wie funktioniert er und was kann ich tun, damit es mir gut geht? Das Humboldt Bayer Mobil bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, selbst Antworten auf diese Fragen zu finden.

Die Humboldt-Universität sucht seit 200 Jahren den Austausch und Dialog mit der Gesellschaft und führt ihre lange Tradition der Wissenschaftskommunikation in neuer Weise fort. Das Humboldt Bayer Mobil reiht sich in die Vielzahl der Projekte mit Schulen und das breitgefächerte Angebot der Humboldt-Universität für Schülerinnen und Schüler ein: die erfolgreichen naturwissenschaftlichen Schülerlabore, die Kinder-Uni, Lange Nacht der Wissenschaften und eine Vielzahl von Schülergesellschaften und Schulpartnerschaften.

Mit dem Humboldt Bayer Mobil verwirklichen die Humboldt-Universität zu Berlin und die Bayer Science & Education Foundation zusammen mit der Stiftung Humboldt-Universität ein neues Projekt zur Förderung der schulischen Bildung.

Zur Website des "Humboldt Bayer Mobils"

Ansprechpartnerinnen

 

Sarah Marx

Projektkoordination

Sabine Meister

Projektleitung

 

Unter den Linden 6
10099 Berlin

Tel.: 030 2093-8008 und -98307
Fax: 030 2093-7795
info@humboldt-bayer-mobil.de