Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung

Model Foto: Colourbox.de

Schulportal der HU

Physikalische Schülergesellschaft

Ziel der Gesellschaft ist die außerunterrichtliche Förderung von Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe 10 mit einem besonderen Interesse für das Fach Physik.

"Mut zum Experiment, Mut zum Irrtum und zum Risiko", lautet das Motto der ersten physikalischen Schülergesellschaft an der HU Berlin. Schülerinnen und Schüler erhalten hier die Möglichkeit physikalischen Phänomenen in spannenden Experimenten auf den Grund zu gehen. Sie lernen die einzelnen Fachbereiche der Physik kennen, erhalten einen Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche und können mit Professorinnen und Professoren und Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Instituts für Physik in Kontakt treten.

In unseren Veranstaltungen können sie selbst Experimente durchführen, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Professorinnen und Professoren des Institutes für Physik in Kontakt kommen und Einblicke in naturwissenschaftlichen Einrichtungen, wie z. B. das Institut für Luft- und Raumfahrttechnik (DLR) erhalten.

In den einzelnen Veranstaltungen wollen wir uns außerdem mit physikalischen Phänomen und Denkweisen auseinandersetzen, Ideen der modernen Forschung aufzeigen und mögliche Berufsfelder von Physikern näher betrachten.

Die erste physikalische Schülergesellschaft (PSG) in Berlin startete im August 2013 im UniLab Schülerlabor des Instituts für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit der Professional School of Education (PSE)

Weitere Informationen

Website der Physikalischen Schülergesellschaft