Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Studierende

Humboldt-Universität zu Berlin | Studierende | Veranstaltungen zum Studienbeginn | Vielfalt-Veranstaltungen | Einführungsveranstaltung für Erstsemester mit einer Beeinträchtigung

Einführungsveranstaltung für Erstsemester mit einer Beeinträchtigung

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Erstsemester mit einer Behinderung, chronischen und/oder psychischen Erkrankung.
Wann 09.10.2019 von 10:00 bis 14:30 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Hauptgebäude, Unter den Linden 6, Raum 2070A
Kontaktname
Kontakt Telefon 030 2093-70343
Website Externe Website öffnen

Herzlich willkommen! Was Sie wissen sollten ...

Für so gut wie alle Neuimmatrikulierten ist der Studienauftakt mit Aufregung und Unsicherheit verbunden. Gerade für Studierende mit einer Beeinträchtigung gesellen sich oftmals eine Vielzahl weiterer Fragen hinzu. Sind alle Räume in meinem Institut barrierefrei zugänglich? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für mich? An wen kann ich mich mit meinem Anliegen wenden?

Fragen hinsichtlich des Studiums mit einer Behinderung, chronischer und/oder psychischen Erkrankung werden in dieser Veranstaltung beantwortet. Nach einer Vorstellung der wichtigsten Informationen rund um das Studium, bieten wir Ihnen die Möglichkeit an einer Führung durch das Grimm-Zentrum teilzunehmen. Bei Interesse bietet sich bei einem gemeinsamen Mittagessen anschließend die Gelegenheit weitere Fragen zu stellen.

Programm

10.00 - 11.30 Uhr (inklusive kurzer Pause)
Informationen zum Studium mit Beeinträchtigung. In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle Barrierefrei Studieren (BBS) vom studierendenWERK Berlin, dem Projekt „Barrierefrei Studieren“ sowie der Beauftragten für behinderte Studierende durchgeführt.

12.00 - 13.30 Uhr
Führung durch die Universitätsbibliothek „Grimm-Zentrum“ mit Vorstellung der Angebote für Menschen mit einer Behinderung, chronischen und/oder psychischen Erkrankung

13.30 - 14.30 Uhr
Mittagspause / gemeinsames Mittagsessen in der Mensa

Anmeldung und Unterstützung

Anmeldung unter hu.berlin/veranstaltung. Gerne können Sie auch spontan und anonym ohne Anmeldung kommen.

Die Veranstaltung wird auf Wunsch von Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet. Bitte teilen Sie uns bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung mit, ob Sie die Begleitung der Veranstaltung durch einen Gebärdensprachdolmetscher*innen wünschen. Auf Anfrage können wir Ihnen zudem die Vortragsfolien und weitere Informationsmaterialien zukommen lassen (hierfür E-Mail an barrierefreistudieren@hu-berlin.de).