Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin

Hier erhalten Sie Informationen über die Beratungsangebote des Behindertenbeauftragten sowie der studentischen Beratung des RefRats an der Humboldt-Universität zu Berlin

Beratung des Behindertenbeauftragten

Offene Sprechstunde

In dringenden Fällen erreichen Sie uns am besten per E-Mail, gerne auch über das Kontaktformular: https://www.hu-berlin.de/de/studium/beratung/formular

Bitte beachten Sie mögliche Änderungen in den Sprechzeiten auf der Startseite.

Die Beratung findet immer vertraulich, unabhängig und auf Wunsch anonym statt.

In Mitte

Dienstags von 13:00 bis 15:00 Uhr im Studierenden-Service-Center, Unter den Linden 6, in Raum 1053 B. Ohne Voranmeldung, bitte melden Sie sich beim Infopoint im SSC während der Sprechstunde an.

In Adlershof

Zweiwöchentlich am Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Rudower Chaussee 25, Raum 2'227. Ohne Voranmeldung, bitte klopfen Sie an. Nächste Termine siehe "Zukünftige Termine" rechts auf der Webseite.

Telefonische Sprechstunde

Kurzinformation unter (030) 2093-70345.
Mittwochs von 11:00 bis 12:00 Uhr. In dieser Zeit sind wir garantiert zu erreichen, außerhalb der Sprechstunden bestehen viele andere Termine, auch außer Haus.

 

Eine Übersicht über die inner- und außeruniversitären Beratungs- und Unterstützungsangebote finden Sie im Infoblatt: http://www.hu-berlin.de/de/studium/behinderte/infoblatt/view.

Studentische Beratung

Link: Enthinderungsberatung des RefRats

 

Kontakt

E-Mail: behindertenberatung@hu-berlin.de

Offene Sprechstunde in Mitte: jeden Dienstag von 13-15 Uhr 

Offene Sprechstunde in Adlershof: jeden zweiten Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Tel. Sprechstunde: jeden Mittwoch von 11-12 Uhr unter (030) 2093-70345

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung