Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Slawische Sprachen und Literaturen

Abschluss

Kombinationsbachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus unterliegt, entnehmen Sie dem Studienangebot (hu.berlin/studienangebot).

Kombinationen

Slawische Sprachen und Literaturen kann studiert werden als:

Kernfach: 120 LP*, dazu ist ein Zweitfach zu wählen
Russisch als Zweitfach ist nicht möglich, wenn Sie Russisch als Studiengangssprache im Kernfach gewählt haben
Zweitfach: 60 LP zu einem Bachelor-Kernfach
Nicht möglich mit dem Kernfach Russisch, wenn Sie Russisch als Sprache im Zweitfach gewählt haben

Bitte beachten Sie das Merkblatt "Bachelor- und Masterstudiengänge"! Dort finden Sie auch Informationen zu den Kombinationsmöglichkeiten. Das Fächerangebot können Sie dem aktuellen "Studienangebot" entnehmen.

*Ein Leistungspunkt (LP) entspricht einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch von Lehrveranstaltungen.

Sprachkenntnisse

Folgende Sprachen können für das Kern- und Zweitfach gewählt werden: Russisch, Polnisch, Tschechisch/Slowakisch, Bosnisch/Kroatisch/Montenegrinisch/Serbisch. Sprachkenntnisse werden erwartet, müssen aber bei der Immatrikulation nicht nachgewiesen werden. Wenn Sie keine Vorkenntnisse haben, beginnen Sie mit dem sprachpraktischen Einstiegsmodul 3a. Wenn Sie Vorkenntnisse auf dem Niveau A 2 haben, beginnen Sie mit dem sprachpraktischen Einstiegsmodul 3b. Weiterhin sollten adäquate Deutschkenntnisse vorhanden sein.

Auslandsstudium

Ein Studienaufenthalt an einer Hochschule im Ausland ist für das Kernfach im Modul 10 vorgesehen.

Was zeichnet das Studium des Fachs Slawische Sprachen und Literaturen an der HU aus?

Das Fach gehört zum Bereich der fremdsprachlichen Philologien. Gegenstand der Slawistik ist das Studium der slawischen Sprachen, Literaturen und Kulturen. Eine solide Fremdsprachenausbildung in der gewählten slawischen Sprache begleitet den Erwerb fachwissenschaftlicher Kompetenzen. Das Studium befasst sich mit sprach- und literaturwissenschaftlichen Phänomenen des entsprechenden Sprachraums, es bezieht jedoch auch historische, landeskundliche und kulturwissenschaftliche Fragestellungen mit ein.

Studienziele

  • Erwerb fachwissenschaftlicher Kenntnisse slawischer Literaturen, Sprachen und Kulturen; fundierte Sprachkenntnisse (siehe oben)
  • Kritisches Verständnis der wichtigsten Theorien und Methoden des Fachs
  • Grundlegende methodische Kenntnisse in Bezug auf Literatur- und Datensammlung und -aufbereitung; relevante Informationen recherchieren, bewerten und interpretieren; fachliche Inhalte strukturieren, weiterführende Arbeitsschritte selbstständig planen; komplexe Sachverhalte präsentieren
  • Qualifikation für Tätigkeitsfelder in Bereichen wie Medien, Journalismus, Verlagswesen, Kulturmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, internationale und europäische Organisationen/Behörden, Sprachtechnologie, Aus- und Weiterbildung, Verbände und Stiftungen
  • Qualifikation für ein weiterführendes wissenschaftliches Studium

Studieninhalte

Über die Studieninhalte können Sie sich anhand der Modulbeschreibungen in der Studienordnung (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 70/2014) und anhand des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses (hu-berlin.de/vorlesungsverzeichnis) informieren. Sie können auch die Studienfachberatung konsultieren. Entscheidungshilfe: studienfeldbezogener Beratungstest beim Berufspsychologischen Service der Arbeitsagentur

Kernfach Slawische Sprachen und Literaturen mit 120 LP

Pflichtbereich (80 LP)

Modul 01: Einführung in die Literaturwissenschaft (6 LP)
Modul 02: Einführung in die Sprachwissenschaft (6 LP)

Modul 3a: Sprachpraxis Basisqualifikation A1 oder
Modul 3b: Sprachpraxis I A2+ (jeweils 6 LP)
Modul 4a: Sprachpraxis Basisqualifikation A2 oder
Modul 4b: Sprachpraxis II B1 (jeweils 5 LP)

Modul 05: Methodische Vertiefung (7 LP)

Modul 6a: Sprachpraxis I A2+ oder
Modul 6b: Sprachpraxis III B1+ (jeweils 6 LP)
Modul 7a: Sprachpraxis II B1 oder
Modul 7b: Sprachpraxis IV B2 (jeweils 5 LP)

Modul 08: Literaturwissenschaft "Text- und Medienanalysen" (7 LP)
Modul 09: Sprachwissenschaft "Struktur, Text, Kontext" (7 LP)

Modul 10: Fachwissenschaftliche Spezialisierung Ausland oder
Modul 11: Fachwissenschaftliche Spezialisierung Inland (jeweils 15 LP)

Modul: 13 Bachelorarbeit (10 LP)

Fachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

Angeboten werden ein Modulpaket I und ein Modulpaket II. Aus jedem Modulpaket wählen Sie Module von insgesamt 10 LP:

Modulpaket I

Modul 14: Literaturen im Vergleich (5 LP)
Modul 15: Literatur- und Kulturtheorie (5 LP)
Modul 16: Sprachtheorie (5 LP)
Modul 17: Sprachtechnologie und Korpuslinguistik (5 LP)
Modul 18: Sprachhistorische Perspektiven (5 LP)
Modul 19: Sprachliche Zusatzqualifikation A1 (5 LP)
Modul 20: Sprachliche Zusatzqualifikation A2 (5 LP)
Modul 21: Sprachliche Vertiefung Sprachpraxis IV B2 (5 LP)

Modulpaket II

Modul 22: Praxisorientierung (5 LP oder 10 LP)
Modul 23: Praktikum (10 LP)
Modul 24: Sprachenlernen und Mehrsprachigkeit (5 LP)
Modul 25: Sprachliche Zusatzqualifikation A1 (5 LP)
Modul 26: Sprachliche Zusatzqualifikation A2 (5 LP)
Modul 27: Sprachliche Vertiefung Sprachpraxis IV B2 (5 LP)

Überfachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

Freie Wahl, entsprechend dem zentralen Modulkatalog http://agnes.hu-berlin.de/

Zweitfach Slawische Sprachen und Literaturen mit 60 LP

Module 1 bis 9 analog zum Pflichtbereich des Kernfachs (55 LP)
Modul 12: Fachwissenschaftliche Spezialisierung, Zweitfach (5 LP)

Überfachlicher Wahlpflichtbereich für andere Bachelorstudiengänge

Modul 28: Slawistische Literaturwissenschaft (10 LP)
Modul 29: Slawistische Sprachwissenschaft (10 LP)

Master

Mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" in "Slawische Sprachen und Literaturen"  können Sie die Masterstudiengänge "Kulturen und Literaturen Mittel- und Osteuropas" und "Slawische Sprachen" studieren. Weitere Angebote der HU finden Sie ggf. im Studienangebot (hu.berlin/master).

Adressen

Institut für Slawistik: Sitz: Dorotheenstr. 65, www.slawistik.hu-berlin.de, Tel. 030/2093-5170
Studienfachberatung: insbesondere für Studienbewerber/innen, Frau Dr. Baumgart-Wendt, Tel. 030/2093-5202; sowie Anerkennung und Einstufung ins höhere Fachsemester, Frau Dr. Wapenhans, Tel. 030/2093-5196, studienberatung.slawistik@rz.hu-berlin.de
Bewerbung: www.hu-berlin.de/interessierte
Links zum Arbeitsmarkt: Arbeitsmarktberichte (http://statistik.arbeitsagentur.de/arbeitsmarktberichte), Berufenet der Bundesagentur für Arbeit (http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/), www.hochschulteamberlin.de/

Stand: Januar 2019
zurück zum Studienangebot


Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de

 

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung