Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Weiterbildende Zertifikatsstudien und weitere Angebote

Das gegenwärtige Spektrum an weiterbildenden Studienangeboten der Humboldt-Universität zu Berlin beinhaltet rechtswissenschaftliche, entwicklungspolitische und naturwissenschaftliche Themen. Sie bieten die Möglichkeit, spezifische Kompetenzen zu erwerben.

Weiterbildende Studienangebote umfassen Zertifikatsstudien im Umfang von ein bis zwei Semestern, mehrtägige Zertifikatskurse und den sechssemestrigen Ausbildungsgang „Psychologische Psychotherapie“. Entsprechend der unterschiedlichen Inhalte können die weiterbildenden Studienangebote in Voll- oder Teilzeit wahrgenommen werden oder sind berufsbegleitend konzipiert.

Weiterbildende Studienangebote sind in der Regel entgeltpflichtig. Nach erfolgreicher Beendigung erlangen die Teilnehmenden/Studierenden ein Universitätszertifikat oder einen staatlichen Abschluss.

Für folgende weiterbildende Zertifikatsstudien können Sie sich an der Humboldt-Universität zu Berlin bewerben:

 

Weiterbildende Zertifikatsstudien

 

Folgende Angebote stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung:

Staatlich anerkannte Ausbildung

 

Zertifikatskurse


 

 

Die Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen können Sie der Fächerübergreifenden Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU, AMB Nr. 15/2013, Änderungen: AMB Nr. 17/2014, AMB Nr. 18/2015, AMB Nr. 27/2016, AMB Nr. 19/2017) entnehmen.