Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Preis 2017

Ihre Abschlussarbeiten wurden am 16. Oktober 2017 ausgezeichnet.

Foto: Stephan Röhl

Bachelorarbeiten

Celia Bouali

Abbildung: privat

Celia Bouali

„Die politischen Kämpfe südeuropäischer Migrant_innen in Berlin im Kontext von Autonomie und „Migrationsmanagement“

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 


 

Masterarbeiten

Kim Bachmann

 


„Fremdsprachenunterricht in Zentralasien: Zwischen Anspruch, Realität und Schein“

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 


 

Falk Mielke

Abbildung: privat

Falk Mielke

„Verbesserung der Methodik bei der vergleichenden Gestaltanalyse von Knochen in evolutionsbiologischen Fragestellungen“

Lebenswissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 


 

Thomas Nückel

Abbildung: privat

Thomas Nückel

„Berechenbarkeit als Sphäre digitaler Medien“

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 

 

 


 

Virgil Andrei

Abbildung: privat

Virgil Andrei

„Strategies for Improving the Thermoelectric Properties of Conductive Polymers and Polymer Based Compounds“

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 

 


 

Dissertationen

Dr. Andreas Sven Richter

Abbildung: privat

Dr. Andreas Sven Richter

„Charakterisierung des physiologischen Einflusses der Phosphorylierung von GENOMES UNCOUPLED 4 (GUN4) auf die Tetrapyrrolbiosynthese und Untersuchung der retrograden Kommunikation zwischen Plastiden und Zellkern“

Lebenswissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 


 
Celia Bouali

Abbildung: privat

Dr. Olivier Defaux

„On the Origins of the Map of the Iberian Peninsula in Ptolemy’s Geography“

Philosophische Fakultät

Weitere Informationen

 

 


 

Sonderpreis „Judentum und Antisemitismus“

Abbildung: privat

Sandra Anusiewicz-Baer

„EIN BIOTOP JÜDISCHER MEHRHEITSGESELLSCHAFT: Zum Zusammenhang zwischen jüdischer Schulbildung und Identitäts-konstruktion am Beispiel der Absolventinnen und Absolventen der Jüdischen Oberschule in Berlin“

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen

 


 

Abbildung: privat

Kathrin Wittler

„Morgenländischer Glanz. Eine deutsche jüdische Literaturgeschichte  (1750-1850)“

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Weitere Informationen