Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Julia Borgwardt

Wirtschaft

Methodenkoffer Innovation

Methodenkoffer Innovation dient als Plattform, um Hintergrundinformationen zum nutzerzentrierten Innovationsprozess sowie Methoden inkl. einiger Vorlagen zum Ausprobieren bereitzustellen. Per Klick auf die unteren Phasenbilder finden Sie nähere Informationen und entsprechende Methoden zu den jeweiligen Phasen.

Nutzerzentrierter Innovationsprozess

Der Leitgedanke von Humboldts Wagniswerkstätten beruht auf dem nutzerzentrierten, also am Menschen orientierten Innovationsprozess. Angelehnt an den Verlauf des Design Thinkings gilt es am Anfang des Prozesses, den Problemraum bzw. das Themenfeld mit den dazugehörigen Einflussfaktoren zu verstehen, sowie Bedürfnisse zu erkunden. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind die Basis für die eigentliche Ideengenerierung. Mit verschiedenen Kreativtechniken wird eine Vielzahl an unterschiedlichen Ideen entwickelt, strukturiert und ausgefeilt. Durch das Entwerfen von Prototypen werden die entwickelten Ideen frühzeitig umgesetzt und dient in dem Prozess vor allem dem Experimentieren und Sammeln von neuen Einsichten.

HWW Prozess

Phase 1

Phase 2

Phase 3

Phase 4