Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaft | NEWSLETTER zum Wissens- und Technologietransfer | Archiv | WTT Newsletter Juni 2017 | Ein Feuerwerk der Innovation und 20 spannende Gründungsideen beim Pitch Day 2017

Ein Feuerwerk der Innovation und 20 spannende Gründungsideen beim Pitch Day 2017

Beim Pitch Day im Charlottenburger Innovations Centrum präsentierten die 21 geförderten Gründungsprojekte aus der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

20 geförderte Gründungsprojekte der „University Startup Factory“ präsentierten sich am 31.05. beim Pitch Day im Charlottenbuger Innovations Centrum (CHIC). Neben den Stipendianten der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität, der technischen Universität und der Charité, waren auch Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusehen.

Nach einem einstündigen Elevator-Pitch-Marathon kürte das Publikum den besten Pitch und vergab den ersten Preis an das Team GelTouch der TU Berlin. GelTouch Technologies entwickelt smarte programmierbare Oberflächen mit integrierter Möglichkeit real fühlbaren Knöpfe nach Bedarf zu erzeugen.

Das von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und dem Europäischen Sozialfonds gefördertes Projekt „University Startup Factory“ unterstützt angehende Gründerinnen und Gründer mit guten Ideen in einer frühen Phase ihres Vorhabens. Seit Herbst 2016 bieten die Humboldt-Universität zu Berlin, die Freie Universität, die Technische Universität und die Charité mit dem Berliner Start-up-Stipendium Gründerinnen und Gründern, die mit technologie- und wissensbasierten Ausgründungen besonders innovative und nachhaltige Grünungsideen entwickeln, Fördermöglichkeiten für sechs oder zwölf Monate.