Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaft | NEWSLETTER zum Wissens- und Technologietransfer | Archiv | WTT Newsletter Oktober 2016 | Informationsveranstaltung zu den Förderprogrammen ZIM und KMU-innovativ

Informationsveranstaltung zu den Förderprogrammen ZIM und KMU-innovativ

Die Fördermaßnahmen werden direkt vom Projektträger, inbesondere mit Blick auf die Wissenschaftsseite, vorgestellt

Am 19. Oktober 2016 lädt das Servicezentrum Forschung alle interessierten Wissenschafter/innen zur Informationsveranstaltung ein.

Zur Förderung des Wissens- und Technologietransfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft hat die Bundesregierung zahlreiche Programme eingeführt. Bei der Informationsveranstaltung werden die folgenden zwei Fördermaßnahmen direkt vom Projektträger, inbesondere mit Blick auf die Wissenschaftsseite, vorgestellt.

ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand
ZIM ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm des BMWi zur Unterstützung von KMU sowie kooperierenden Forschungseinrichtungen. Die Projektkosten der Hochschulen werden zu 100% (bis max. 190.000 Euro) gefördert.


KMU-innovativ
Mit der Förderinitiative KMU-innovativ unterstützt das BMBF Spitzenforschung im deutschen Mittelstand. Im Rahmen von Verbundprojekten sind auch Hochschulen antragsberechtig und es gibt keine Begrenzung der Zuwendungshöhe.

Gefördert werden Forschungsvorhaben in folgenden Technologiefeldern: Biotechnologie, Elektroniksysteme / Elekromobilität, Forschung für die zivile Sicherheit, Informations- und Kommunikationstechnologien, Materialforschung, Medizintechnik, Photonik, Produktion, Ressourceneffizienz und Klimaschutz

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter:

www.humboldt-innovation.de/ZIM_KMUi

 

Kontakt: Tianni Wei | Innovation Management