Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Spotlight Förderbekanntmachung

In dieser Serie wollen wir monatlich eine besonders interessante Förderbekanntmachung aus dem Bereich der angewandten Forschung vorstellen und Ihnen nahelegen. Antragsberechtigte sind immer Hochschulen oder Hochschulen im Verbund. | Auszug aus der Bekanntmachung des BMWi:
Richtlinie zur Förderung von forschungsintensiven Unternehmensgründungen (EXIST-Forschungstransfer) im Rahmen des Programms „Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ –Neufassung–
Gegenstand der Förderung

Die Förderung umfasst folgende Förderphasen:

  1. Förderphase I: Projektförderung der Entwicklungsarbeiten zur Gründungsvorbereitung („Pre-Seed“)
    1. In Förderphase I werden an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland Forscherteams gefördert, die Entwicklungsarbeiten zur Klärung grundlegender Fragen einer Umsetzung wissenschaftlicher Ergebnisse in technische Produkte und Verfahren durchführen, die darauf basierende Geschäftsidee zu einem Businessplan ausarbeiten und die geplante Unternehmensgründung gezielt vorbereiten.
    2. Die Förderung beinhaltet eine begleitende Beratung der Gründerteams durch ein gründungsunterstützendes Netzwerk.
  2. Förderphase II: Projektförderung der Entwicklungsarbeiten beim Unternehmensstart („Seed“)

Gegenstand der Förderung sind weitere Entwicklungsarbeiten, Maßnahmen zur Aufnahme der Geschäftstätigkeit im neugegründeten Technologieunternehmen sowie die Schaffung der Voraussetzungen für eine externe Unternehmensfinanzierung.

 

Projektskizzen können bis zum nächsten Stichtag am 31. Januar 2020 eingereicht werden!

 

Weiterführende Informationen wie z.B. Zuwendungsvoraussetzungen oder Antragsformalitäten finden Sie in der Bekanntmachung des BMWi bzw. auf den Seiten zum EXIST-Gründerstipendium und -Forschungstransfers.