Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Advanced Materials Competition 2017

Bewerbungsfrist 19. Juli 2017

Im Innovation Network for Advanced Materials (INAM) haben sich renomierte Partner aus der Wissenschaft und Industrie zusammengeschlossen, mit dem Ziel, innovative Materialien und Technologien in Elektronik, Optik und Photonik zu entwickeln und umzusetzen. Zu den Mitgliedern zählen u.a. das Integrative Research Institut for the Sciences der Humboldt-Universität (IRIS Adlershof), die Humboldt-Innovation, Osram GmbH und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie.

Mit der AdMaCom (Advanced Materials Competition) hostet das INAM-Netzwerk einen internationalen Wettbewerb für Startups aus dem Bereich neue Materialien. Die 15 vielversprechendsten jungen Unternehmen werden zum Wettbewerb nach Berlin eingeladen. In dieser Zeit erhalten die ausgewählten Startups u.a. Training & Workshops und bekommen Mentoren aus der Praxis und Wissenschaft zugeteilt.

 

Die wichtigsten Infos im Überblick:

Zeitraum: 25.09. - 13.10. in Berlin

Teilnehmer:  15 ausgewählte Startups

Anwendungsbereiche:

  • Licht (LED&OLED)
  • Sensorik
  • Displays
  • Flexible & Gedruckte Elektronik

 

Ablauf:

Phase 1: Zwei Wochen Bootcamp, Trainings und Netzwerken

Finale (Jury wählt 3-5 Gewinner aus)

Phase 2: 3-5 Gewinner werden eine weitere Woche für die Projektiertinitiierung betreut.

 

Bewerbungsfrist:

19. Juli 2017

 

Infos zum Wettbewerb und Bewerbung unter:

www.inam.berlin

www.f6s.com/advancedmaterialscompetition/apply