Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Neue Teams für die Gründerhäuser

Am 20. März 2019 endet die Deadline für die letzte Stipendienrunde des Berliner-Startup-Stipendiums in diesem Jahr. Wenn ihr über eine Teilnahme nachdenkt, meldet Euch bis zum 1. März bei diana.matz@humboldt-innovation.de!

In der 5. Runde des Berliner-Startup-Stipendiums konnten vier neue HU-Teams die Jury überzeugen. Ab ersten April werden 10 Gründerinnen und Gründer in die Gründerhäuser in Mitte und Adlershof ziehen. Unsere neuen Teams sind sehr divers: 4 Nationalitäten sind vertreten und dieses Mal ziehen mehr Gründerinnen (6) als Gründer (4) in unsere Häuser. Die Themenvielfalt ist recht breit:

KI-basierte Führung von Menschen mittels smart Wristbands für Notfallsituationen in Sportstadien und Events, digitale Wissensplattformen für Lehrer, eine App für Menschen mit Hautkrankheiten zur Beratung bei der Auswahl von Pflege- und Konsumprodukten und die Hebung verborgener Potenziale in Unternehmen mittels einem Tool für digitalisertes Personalmanagement, das eine interne Neu- und Umverteilung der vorhandenen Personalressourcen für Projekte unter Beachtung aktueller Kompetenzmodelle aus der Psychologie ermöglicht. That’s it! Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Bewerbung der Teams und heißen alle Herzlich Willkommen!