Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

24.-25. Oktober: Fünftes SeedCamp "Life Sciences"

Werden Sie für zwei Tage zum Unternehmer und lernen Sie von Experten und Insidern aus der Welt der StartUps!

Sie sind Student/-in oder Wissenschaftler/-in in den Lebenswissenschaften und haben bereits mit dem Gedanken gespielt ein Unternehmen zu gründen? Sie wollen sich über die wesentlichen Herausforderungen, Chancen und Fallstricke einer Unternehmensgründung informieren? Sie wollen von renommierten Experten, Trainern und erfolgreichen Unternehmern einen Einblick in die Welt der Start-Ups erhalten und an zwei Tagen Ihre Motivation und Befähigung zum Gründen überprüfen?

 

Konzept des SeedCamps:

Das in dieser Form einmalige SeedCamp „Life Sciences“ wird in Kooperation der Technischen Universität Berlin, der Freien Universität Berlin, der Humboldt Universität Berlin, der Uni Potsdam und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie konzipiert und durchgeführt. Das innovative Format dient dabei in erster Linie der kompakten Wissensvermittlung für gründungsinteressierte Wissenschaftler aus dem Bereich der Lebenswissenschaften aus Berlin und Brandenburg. Im Rahmen eines 2-tägigen Workshops soll Einblick in verschiedene Aspekte der Gründung eines Unternehmens gegeben werden. In lockerer Atmosphäre werden Sie zusammen mit Ihrem Team von erfahrenen Coaches und Experten begleitet, ein Geschäftskonzept für eine „fiktive“ Gründung zu entwickeln. Am Ende des Camps werden die Ergebnisse der Arbeitsgruppen in einer realitätsnahen Situation vor einem Expertenkomitee präsentiert. Ein spezielles Modul des SeedCamp wird Sie dabei unterstützen, überzeugend zu präsentieren.

 

Ziel:

Nach erfolgreicher Teilnahme am SeedCamp sollen die Teilnehmer in der Lage sein, ihr Gründungsvorhaben zu reflektieren, das kommerzielle Potenzial genauer zu analysieren sowie Fallstricke und Chancen bei der Verwertung von Innovationen besser und frühzeitiger erkennen. Und vor allem sollen die Teilnehmer für Ihr eigenes Vorhaben profitieren können.

 

Das SeedCamp ist auf 20 Teilnehmer beschränkt, damit möglichst jeder davon profitieren kann. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Weitere Informationen u.a. zur Anmeldung und das Programm können Sie hier einsehen.