Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

WindNODE Challenge 2018

Bewerbungsfrist bis 15. September!

Thema:

Diese Challenge fokussiert sich auf die Digitalisierung der Energiewende. Dabei geht es um das Weiterdenken von Technologien, Geschäftsprozessen, Marktmodellen und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Energiewirtschaft.

Zielgruppe:

Die WindNODE Challenge richtet sich an Einzelpersonen oder Teams, die die Energiewende voranbringen wollen. Egal, ob Studierende, Nachwuchswissenschaftler*in, Angestellte*r oder Startup-Unternehmer*in.
Entscheidend ist nicht der Lebenslauf, sondern die Lösungskompetenz für die entsprechende Challenge.

Erwartungen an die Bewerber:

Das Format ist jedem selbst überlassen. Es gibt keine Vorgaben. Ob PPT oder Prezi, Strategiepapier oder Infografik, Veranstaltungskonzept, Website, Kurzvideo, Podcast, Kampagnenkonzept … oder, oder, oder. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Wichtig ist es, die Vorschläge prägnant, verständlich und überzeugend darzustellen. Wer es ins Finale schafft, hat die Möglichkeit einer etwa 5-minütigen Präsentation vor größerem Publikum.

Motivationen für die Teilnahme:

Du kannst dein Konzept mit dem Challenge Guide besprechen und deinen Lösungsansatz vor großem Fachpublikum in Berlin vorstellen, um somit wertvolle Kontakte zu knüpfen.
Gewinner*innen erhalten eine Urkunde „WindNODE Challenge 2018 – Innovationslösung für intelligente Energie“.
Auf die Gewinner*innen warten Geldpreise in Höhe von insgesamt 1.500 Euro.

Weitere Informationen finden sich hier.