Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

cdgw-Zukunftspreis 2019

Bewerbungsschluss für das aktuelle Jahr ist der 11. August 2019.

Der Club der Gesundheitswirtschaft vergibt jährlich den Zukunftspreis Gesundheitswirtschaft. Er ist mit 5.000 Euro Preisgeld und einer garantierten Veröffentlichung in den verschiedenen Medien des führenden Gesundheitswirtschaftsmagazin kma (Print, Online etc.) dotiert. Das führende Gesundheitswirtschaftsfachmagazin kma (Thieme Gruppe) ist Medienpartnerin des Preises.

Am Wettbewerb können Unternehmen und Personen aus der internationalen Gesundheitswirtschaft teilnehmen. Bewerbung und Teilnahme sind gebühren- und kostenfrei.

Die Wettbewerbssprachen sind deutsch und englisch.

Die Bewerbung kann über die Internetseite des cdgw (www.cdgw.de) eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 11. August 2019.

Eine Jury aus cdgw-Präsidium und cdgw-Geschäftsführung, der kooperierenden XPOMET© Medicinale und dem Medienpartners kma wählt aus den Einsendungen maximal sechs Teilnehmer für den Preiswettbewerb aus. Darüber werden die Einsender schnellstmöglich benachrichtigt.

Der Preiswettbewerb findet am 9. Oktober 2019 in Berlin statt (Spreespeicher | Officelofts am Osthafen, Stralauer Allee 1-2, 10245 Berlin-Friedrichshain). Der Preis wird unmittelbar im Anschluss an den Wettbewerb vergeben. Zusätzlich erhält die Gewinnerin/der Gewinner die Möglichkeit, sich am 10. Oktober 2019, um 18 Uhr, auf der Main-Stage der XPOMET© Medicinale zu präsentieren.

Die Dauer der Präsentationen bzw. Projekte oder Produktvorstellungen beträgt maximal zehn Minuten. Power-Point-Präsentationen sind nicht zugelassen. Die Demonstration einer App oder Videos sind möglich. 

Der cdgw bietet mit dem Zukunftspreis Raum für Innovationen. Der Business Club bringt neue Ideen und potenzielle Anwender zusammen – und bietet den Wettbewerbsteilnehmern Zugang zu seinem hochkarätigen Netzwerk.

Kriterien für die Vergabe des Preises sind insbesondere Originalität, Kreativität, Netzwerkcharakter, Praktikabilität, Patienten- resp. Kundennutzen, gesellschaftliche Relevanz und Kosteneffizienz von Projekten oder Produkten aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft.

Preisträger ist, wer die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen der anwesenden cdgw-Mitglieder und Gäste auf sich vereinigen kann. Die Wahl ist geheim. Es wird nur der Erstplatzierte bekanntgegeben.

Der cdgw ist ein Business Club. Er versteht sich als Netzwerk für Führungskräfte der immer stärker zusammenwachsenden Gesundheitswirtschaft. Dem Club gehören Krankenhäuser, Industrieunternehmen, Dienstleister etc. aus der Gesundheitswirtschaft an.

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie auf den Seiten des cdgw.