Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaft | WTT-Plattform: Förderungen, Kooperationsanfragen und Veranstaltungen | Ausschreibung zur Entwicklung einer smarten IT-Lösung zum Nachweis resistenter Mikroorganismen (EU-Projekt „Anti-Suberbugs“)

Ausschreibung zur Entwicklung einer smarten IT-Lösung zum Nachweis resistenter Mikroorganismen (EU-Projekt „Anti-Suberbugs“)

Die Einreichung von Angeboten muss bis zum 28.10.2019 erfolgen.

Ein Auftraggeber-Konsortium von mehreren europäischen Kliniken hat im Rahmen des EU-Projektes Anti-Superbugs die Entwicklung einer smarten IT-Lösung zum Nachweis von resistenten Mikroorganismen ausgeschrieben. Das zu entwickelnde System soll dem Nutzer eine Echtzeit-Rückmeldung geben und die Information mit dem elektronischen Aktensystem der Institution verknüpfen. Dort soll die Information zur Infektion mit dem Ort des Nachweises verknüpft werden.

Für die Forschung und Entwicklung sowie das Testen dieser innovativen Lösung steht ein Budget von 3.45 Millionen Euro zur Verfügung. Der mit der Entwicklung beauftragte Bieter erhält die Rechte am geistigen Eigentum, das während des Projektes generiert wird. Damit hat er die Möglichkeit die entwickelte Lösung zu verwerten und das Marktpotenzial – auch über die Gruppe der Einkäufer hinaus - zu nutzen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.