▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Tag der Informatik

Am 19. Mai 2011 im Erwin-Schrödinger-Zentrum in Adlershof

Das Institut für Informatik der Humboldt-Universität befindet sich seit 1999 in Adlershof – Deutschlands größtem Technologiepark. Es gilt als eines der modernsten Einrichtungen der Informatik hierzulande mit vielfältigen Forschungsprojekten, von der Weiterentwicklung von Robotern durch das Team des Lehrstuhls für Künstliche Intelligenz, bis hin zum Lehrstuhl für Signalverarbeitung, dessen Mitarbeiter direkt an der technischen Ausrüstung der International Space Station (ISS) mitarbeiten.
Am 19. Mai 2011 lädt das Institut zum traditionellen Tag der Informatik ein.


Tag der Informatik
19. Mai 2011 in der Humboldt-Universität zu Berlin
Erwin Schrödinger-Zentrum
Rudower Chaussee 26, Konferenzraum 0`119, Berlin-Adlershof


Beginn ist um 10 Uhr mit einem dreistündigen Industrie-Forum, wo Referenten u. a. ein Zeitreihenmanagement in der Energiewirtschaft sowie modellbasierte Funktionsentwicklung für Fahrzeugsoftware vorstellen.

Ab 13 Uhr folgt ein Institutsprogramm, bei dem neben einem Votrag zur Unterstützung von Simultationen durch Informatik-Systeme auch die besten Diplomarbeiten des Instituts präiert werden. Außerdem erwartet die Besucher die „Humboldt Informatik GONG SHOW“, bei der in Zwei-Minuten-Vorträgen die spannendsten Diplom- und Promotionsprojekte des Instituts vorgestellt werden.

Das vollständige Programm unter: http://www.informatik.hu-berlin.de/aktuelles/tdi/tdiflyer2011


WEITERE INFORMATIONEN
Prof. Johann-Christoph Freytag
Humboldt-Universität zu berlin
Institut für Informatik
Geschäftsführender Direktor
Tel: 030 2093-3009
Fax: 030 2093-3010
E-Mail: freytag@informatik.hu-berlin.de

Werbung

Übersicht Nachrichten


Nachricht vom 12.05.2011, Eingeschickt von Ljiljana Nikolic